Hohe MOG-Antikörper-Konzentrationen im Blut finden sich nicht bei Kindern mit MS --

Hohe MOG-Antikörper-Konzentrationen im Blut finden sich nicht bei Kindern mit MS

18/09/2017

Bild: Oberkörper eines Mannes im Arztkittel, der Tafel mit der Aufschrift "MS" hochhält; Copyright: panthermedia.net/doc_photo

Kinder mit MOG-Antikörper haben andere entzündliche Erkrankungen der weißen Gehirnsubstanz, die auch im weiteren Verlauf nicht mit einer MS assoziiert werden und möglicherweise eine neue eigenständige Erkrankungsgruppe darstellen.