Hybride Bildgebung – doppelter Blick in die Lunge