Hygiene: "Der Sensor greift das Prinzip der sogenannten photonischen Strukturen auf"

Interview mit Prof. Holger Schönherr, Physikalische Chemie, Universität Siegen

Infektionen schnell und zuverlässig mit dem bloßen Auge erkennen. Das wünschen sich viele Behandler im Krankenhaus und in der Arztpraxis. Damit dieser Traum Wirklichkeit wird, forscht der Siegener Wissenschaftler Prof. Dr. Holger Schönherr an einem Sensor, der durch einen Farbwechsel eine Infektion anzeigen soll.

01/08/2014

Foto: Forscher mit Brille am Mikroskop - Prof. Holger Schönherr; Copyright: Universität Siegen

Prof. Holger Schönherr; ©Universität Siegen

Foto: Photonischer Kristall, der grün und rot leuchtet; Copyright: H. Schönherr et al.

Aus grün wird rot: Ein photonischer Sensor aus nanoporösem Silizium zeigt durch einen Farbumschlag den Austausch von Luft in den Nanoporen mit Alkohol an. Nach dem gleichen Prinzip sollen zukünftig Infektionen angezeigt werden; ©H. Schönherr et al.

Foto: Simone Ernst; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann