Individualisierte Therapie bei Kopf-Hals-Tumoren

07.01.2019

Bild: Zwei Frauen stehen vor einem CT-Gerät; Copyright: TU Dresden/Stephan Wiegand

Die an einem Kopf-Hals-Tumor erkrankte Dresdner Künstlerin Elke Heber (links) wird mit einer individualisierten Strahlentherapie behandelt, die langfristige Nebenwirkungen der Therapie reduzieren soll.