News aus der Redaktion MEDICA.de

Big Data: Online-Tool vereinfacht Therapieentscheidung bei Bluthochdruck
Wenn der jährliche Welt-Hypertonie-Tag stattfindet, wird die öffentliche Aufmerksamkeit auf die große Gefahr gelenkt, die von Bluthochdruck für die Gesundheit ausgeht. Obwohl ein chronisch erhöhter Blutdruck in der Regel keine spürbaren Beschwerden hervorruft, hat er unbehandelt schwere Schäden an den Blutgefäßen zur Folge und leistet so einem Herzinfarkt oder Schlaganfall Vorschub.
Mehr lesen
KI: Software zur Früherkennung neurodegenerativer Erkrankungen
ki elements entwickelt eine Software, die Mediziner bei der Früherkennung neurodegenerativer Erkrankungen unterstützen soll. Delta (Δelta) digitalisiert sprachbasierte Kognitionstest und setzt KI-Werkzeuge für die Verarbeitung und Auswertung ein.
Mehr lesen
KI: Roboter-Therapeuten brauchen Regeln
In Zukunft werden wir immer häufiger direkt mit KI interagieren. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat jetzt erstmals systematisch untersucht, wie "verkörperte KI" schon heute hilft, psychische Erkrankungen zu behandeln. Das Fazit: Wichtige ethische Fragen zu dieser Technologie sind unbeantwortet, es besteht dringender Handlungsbedarf für Regierungen, Fachverbände und Forschung.
Mehr lesen
eHealth: weniger Herzstillstände dank Frühwarnsystem
Der Augsburger Intensivmediziner Prof. Axel Heller erhält von der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin den Heinrich-Dräger-Preis 2019 für die Entwicklung und den erfolgreichen Einsatz eines digitalen Frühwarnsystems bei Risikopatienten.
Mehr lesen
Assistenzsysteme: Roboter lernen zuzupacken
Die Technische Universität Ilmenau erforscht Techniken, mit denen Roboter in die Lage versetzt werden, Gegenstände von Menschen entgegenzunehmen und ihnen zu übergeben. Eine Forschergruppe wird Assistenzroboter so für Tätigkeiten in der Industrie 4.0 und im Gesundheitswesen fit machen.
Mehr lesen
Hardware: Computerchip funktioniert ähnlich wie Gehirn
Einem internationalen Forscherteam der Universitäten Münster, Oxford und Exeter ist die Entwicklung einer Hardware gelungen, die den Weg in Richtung hirnähnliche Computer ebnen könnte: Die Nanowissenschaftler haben einen Chip hergestellt, auf dem sich ein Netz aus künstlichen Neuronen und Synapsen erstreckt, das in der Lage ist, Informationen zu „lernen“ und auf Basis dessen zu rechnen.
Mehr lesen
Software: Maximaler Datenschutz in der Krebsforschung
Wissenschaftler am Klinikum der LMU München und der Charité Universitätsmedizin Berlin haben erstmals gemeinsam Patientendaten ausgewertet, ohne diese austauschen zu müssen. Das als "Secure Multiparty Computation" bekannte Verfahren wurde von Wissenschaftlern an der Technischen Universität München programmiert.
Mehr lesen
Software: Die sichere Nutzung medizinischer Daten
Die Open-Source-Software der beiden ehemaligen Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) Florian Kohlmayer und Andreas Lehmann ermöglicht es Forscherinnen und Forschern, unterschiedliche medizinische Daten eines Patienten zusammenzuführen, sicher zu speichern und einfach abzurufen. 2016 entstand daraus das Start-up Bitcare.
Mehr lesen
Telemedizin: Schlaganfallbehandlung im ländlichen Raum
Eine ideale Versorgung von Schlaganfall-Patienten bieten spezialisierte Schlaganfall-Stationen – sogenannte Stroke Units – mit hochqualifizierten Fachärzten. Aber anders als in den urbanen Zentren, die in der Regel gut mit diesen Einrichtungen ausgestattet sind, mangelt es in ländlichen Regionen oft daran.
Mehr lesen
Digitalisierung: Zertifizierung der DDG startklar für die Zukunft
Die Zertifizierungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) laufen ab sofort mithilfe einer Innovation: Websoftware ermöglicht eine umfassend digitale Abwicklung von Zertifizierungsanträgen.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

biolitec® auf der Medica 2018: 10 Jahre ELVeS® Radial®-Lasertherapie und exzellente Heilungserfolge in der Proktologie und Urologie mit LEONARDO®-Lasern
Jena, 09. November 2018 – Der Laserpionier biolitec® setzte Maßstäbe, als er das ELVeS® Radial®-Verfahren für die minimal-invasive endovenöse Behandlung von Krampfadern entwickelte und 2008 in den...
Mehr lesen
Keine Chance für Keime an Implantaten
Das Einsetzen von Hüft- oder Zahnimplantaten ist eine Routine-Operation. Ohne Risiko sind solche Eingriffe dennoch nicht: Es kann beispielsweise eine Infektion auftreten, die sich über Antibiotika...
Mehr lesen
Inovative design hyperbaric chambers
The OxyHelp Hyperbaric Chamber is a unique product in terms of features, quality and price.  We have delivered and installed our chambers in over 25 countries like: Japan, Emirates, Qatar,...
Mehr lesen
Philips bringt weltweit erste Tele-Ultraschall-Lösung für Smartphone und Tablet auf den Markt
Philips hat gemeinsam mit Innovative Imaging Technologies (IIT) die weltweit erste integrierte Tele-Ultraschall-Lösung für Smartphone und Tablet auf den Markt gebracht. Lumify mit Reacts erweitert...
Mehr lesen
EIZO erweitert sein Angebot für die Chirurgie und die Endoskopie durch einen High-Brightness 4K Monitor
Die EIZO Corporation (TSE: 6737) veröffentlicht heute die Freigabe des CuratOR EX3241 – ein 32“ großer chirurgischer High-Brightness Monitor mit 4K UHD (3840 x 2160 Pixel) Auflösung.  Er ist mit...
Mehr lesen
Sensor Platform for Flow Measurement in Respiratory Devices
Sensirion, the innovation driver and leading manufacturer of flow and environmental sensors, will be presenting its sensor platform for flow measurement in respiratory devices at the medical...
Mehr lesen
EIZO gibt die Freigabe seiner ersten Operationsfeldkamera mit 4K Auflösung und integrierter dreiachsiger Halterung bekannt
Die EIZO Corporation (TSE: 6737) veröffentlicht heute ihre erste Operationsfeldkamera, die CuratOR SC430-PTR. Die Kamera mit 4K Auflösung und integrierter dreiachsiger Halterung dient der intuitiven...
Mehr lesen
EIZO stellt seinen lichtstärksten 27” FHD Monitor für die Endoskopie und Mikrochirurgie vor
Die EIZO Corporation (TSE: 6737) kündigt heute die Freigabe des CuratOR EX2721 an, ein 27“ Full HD (1920 x 1080 Pixel) Breitbildmonitor für die Anwendung in der Endoskopie und Mikrochirurgie, den für...
Mehr lesen
PROTEC - Steuern im Quadrat
Das neue PROTEC ist gekennzeichnet durch eine quadratische Grundform mit einer weichen Konturenführung. Aufgrund dessen ist das Wand- und Tischgehäuse ideal geeignet für moderne Elektronikanwendungen...
Mehr lesen
KNF mit neuen Flüssigkeitspumpen für die Medizingerätetechnik: Bis zu 20.000 Stunden wartungsfreier Betrieb
KNF, der Technologieführer für Membranpumpen, präsentiert auf der Compamed 2018 in Düsseldorf erstmals seine neuen Micro-Membran-Flüssigkeitspumpen FF 12 und FF 20. Die Modelle finden ihren Einsatz...
Mehr lesen

Prominenz auf der MEDICA