KI in der Medizin: Maschinen lernen nicht wie Menschen

Interview mit Dr.-Ing. Markus Wenzel, Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS

01.08.2018

Bild: Arzt mit Glatze, grauem Haarkranz und Spitzbart sowie Brille - Armin Häuser; Copyright: Fraunhofer MEVIS/Asklepios

Dr.-Ing. Markus Wenzel

Bild: Mann arbeitet an einem Computer, der ein Modell der menschlichen Leber zeigt; Copyright: Fraunhofer MEVIS

Die Entwicklung von Deep-Learning-Algorithmen erfolgt mit der MEVIS-Infrastruktur teils interaktiv, sodass Kliniker und Entwickler eng zusammen arbeiten können.

Bild: Computermodell der menschlichen Leber zwischen Brustkorb und Becken; Copyright: Fraunhofer MEVIS

Ein fertig trainierter Deep-Learning-Algorithmus konturiert die Leber und alle Auffälligkeiten. Ärzte gewinnen einen schnellen Überblick.

Bild: Lächelnder Mann mit Brille und Bart - Timo Roth; Copyright: B. Frommann

Lesen Sie außerdem in unserem Thema des Monats: