Kinderanästhesie: "Einen eigenen Facharzt würde ich ablehnen"

Interview mit Dr. Karin Becke, Sprecherin des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Kinderanästhesie der DGAI, Chefärztin der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin an der Klinik Hallerwiese/Cnopf'sche Kinderklinik

Müssen bereits die Kleinsten in den OP-Saal sorgen sich nicht nur die Eltern. Für das gesamte OP-Team ist diese Situation eine besondere Herausforderung, denn Kinder sind immer ganz besondere Patienten - besonders, da es nicht einfach nur kleine Erwachsene sind!

01.09.2014

Foto: Ärztin mit Brille und langen roten Haaren - Dr. Karin Becke; Copyright: privat

Dr. Karin Becke; © privat

Foto: Kind bekommt eine Kanüle in den Arm gestochen; Copyright: panthermedia.net/Franck Boston

Der richtige Umgang mit Kindern im OP will gelernt sein, denn Kinder sind keine kleinen Erwachsenen; ©panthermedia.net/ Franck Boston

Foto: Simone Ernst; Copyright: B. Frommann

© B. Frommann