Möglicher therapeutischer Ansatz für Multiple Sklerose entdeckt --

Möglicher therapeutischer Ansatz für Multiple Sklerose entdeckt

26.10.2017

Foto: Ein Klebezettel auf dem Multiple Sklerose steht liegt auf einer Tastatur; Copyright: panthermedia.net/Randolf Berold

"Unsere Studie zeigt auf, dass die Entwicklung und Verwendung von HDAC1-spezifischen Inhibitoren, mit potenziell weniger Nebenwirkungen als Breitbandinhibitoren, ein möglicher therapeutischer Ansatz gegen MS sein könnte", meint die Erstautorin Lisa Göschl.