Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

mHealth: Das Krankheitsmanagement von morgen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Medikamente einnehmen, Blutzucker messen, die ständigen Arztbesuche in den Alltag integrieren – Chronisch Kranke werden täglich mit den verschiedensten Aufgaben konfrontiert. Wie ihnen das Smartphone beim Management ihrer Krankheit helfen kann und welche Wearables den Alltag erleichtern, erfahren Sie in unserem Thema des Monats.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche!

Elena Blume
Redaktion MEDICA.de



MEDICA Fachmesse mit Foren und Konferenzen
Montag bis Donnerstag
13. bis 16. November 2017
Düsseldorf

Inhalt

Thema des Monats: mHealth
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

mHealth: Das Krankheitsmanagement von morgen

Thema des Monats

Bild: Blick über die Schulter einer Ärztin, die eine Gesundheits-App am Smartphone bedient; vor ihr liegen ein Tablet und ein Stetoskop; Copyright: panthermedia.net/Andriy Popov
Das Leben wird immer digitaler, und das Smartphone ist zu unserem täglichen Begleiter geworden. Dieser Trend schlägt sich auch im Gesundheitswesen nieder. Unter den Begriff mHealth fallen nicht nur tragbare Pulsmesser, sondern auch Smartphone-Apps, die als Medizinprodukte deklariert werden. Eine beliebte und stetig wachsende Zielgruppe für den Markt der mobilen Gesundheit stellen chronisch Kranke dar. Wie können Patient und Arzt von solchen Gesundheitsanwendungen profitieren? Welche Risiken bergen sie? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unserem Thema des Monats auf den Grund.
Lesen Sie mehr im Thema des Monats:
mHealth: Das Krankheitsmanagement von morgen
Nach oben

Forschung & Technik

Neues Konzept zur Entstehung von Multipler Sklerose vor

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Halle (Saale) stellen auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) in Leipzig ein neues Konzept zur Entstehung von Multipler Sklerose vor.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Studie ermittelt neue Ansätze für gezielte Krebstherapie

In einem großangelegten Testverfahren haben Forscher und Forscherinnen der Uniklinik Köln die Wirksamkeit von über 1500 Substanzen auf unterschiedliche Krebszellen untersucht. Die Erkenntnisse aus dieser Studie bilden eine wichtige Grundlage für die Entwicklung neuer Therapieformen für eine spezielle, bislang meist tödlich verlaufende Krebsform.
mehr lesen
Nach oben

EUROPEAN HOSPITAL CONFERENCE

16. November 2017 (Donnerstag), Congress Center Düsseldorf CCD Ost

Bild: Logo EUROPEAN HOSPITAL CONFERENCE
Parallel zum 40. Deutschem Krankenhaustag werden etwa 150 - 170 Top-Entscheider aus Europas Krankenhäusern am 16. November 2017 zur vierten EUROPEAN HOSPITAL CONFERENCE (EHC) im Congress Center Düsseldorf Ost (CCD Ost) in Düsseldorf erwartet.
Andrzej Rys, Generaldirektor der Direktion SANTE der Europäischen Kommission, wird den "E-Health-Aktionsplan 2012 - 2020" der Europäischen Kommission vorstellen.
Mehr Informationen zur EUROPEAN HOSPITAL CONFERENCE erhalten Sie hier

MEDICA LABMED FORUM

Halle 18, Stand 18E08

Bild: Logo MEDICA LABMED FORUM
Aktuelle Fragen aus Medizin und Forschung werden beim MEDICA LABMED FORUM vom 13. bis 16. November 2017 in Düsseldorf diskutiert. Unter dem Leitmotiv "The Interdisciplinary Fascination" stellen sich Laboratoriumsmedizin, Molekularpathologie, Mikrobiologie, Medizintechnik und Life Sciences als Innovationsmotoren vor, die der gesamten Medizin neue Impulse geben.
Mehr Informationen zum MEDICA LABMED FORUM erhalten Sie hier

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.
Nach oben

beta-web GmbH – Partner der Messe Düsseldorf

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der MEDICA.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und insgesamt 30 000 interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: medica@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 9193735.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Zur Website der beta-web GmbH
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.