Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Intraoperative Bildgebung

Sehr geehrte Damen und Herren,

während einer OP bereits beurteilen, ob der Stent oder das Implantat perfekt sitzen. Das wird möglich durch die sogenannte intraoperative Bildgebung. Doch welche Geräte können hierfür zum Einsatz kommen und lohnt es sich für Krankenhäuser in diese Technik zu investieren? Einen Überblick geben wir Ihnen in unserem aktuellen Thema des Monats September.

Viel Spaß beim Lesen!

Simone Ernst
Redaktion MEDICA.de


MEDICA Fachmesse mit Konferenzen und Foren
Montag bis Donnerstag
14. bis 17. November 2016
Düsseldorf

Inhalt

Thema des Monats
MEDICA TECH FORUM
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

Intraoperative Bildgebung - Patienten im Fokus

Thema des Monats

Bild: Chirurg blickt auf computergeneriertes Abbild eines Menschen, das vor ihm in der Luft schwebt; Copyright: panthermedia.net/Wavebreakmediamicro
Intraoperative Bildgebung hat sich als Verfahren bereits in der Gefäßchirurgie etabliert, findet aber immer häufiger auch in anderen medizinischen Bereichen Anwendung. Sie ermöglicht schonendere Eingriffe und eröffnet neue Therapieoptionen. Doch ihr Einsatz ist auch sehr kostspielig, denn der Bau eines geeigneten Hybrid-OPs erfordert eine intensive Planung und Schulung des gesamten Personals, das darin arbeiten soll. Warum sie sich dennoch bezahlt macht, erfahren Sie in unserem aktuellen Thema des Monats September.
Lesen Sie mehr im Thema des Monats:
Intraoperative Bildgebung
Nach oben

MEDICA TECH FORUM

Grafik: Logo der MEDICA TECH FORUM
Zum sechsten Mal findet in Halle 12 das MEDICA TECH FORUM statt. Hier präsentieren Experten marktrelevante Themen aus Technik, Wissenschaft, Regulatory Affairs und Politik rund um die Branche Medizintechnik.
Mehr zum MTF lesen Sie hier
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.
Nach oben

beta-web GmbH – Partner der Messe Düsseldorf

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der MEDICA.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und insgesamt 30 000 interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: medica@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 9193735.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Zur Website der beta-web GmbH
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.