Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Bewegung auf Rezept

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wie halten sie es mit gesunder Ernährung und Sport? Beides sind wichtige Faktoren für einen ausgewogenen Lebensstil. Die Europäische Gesellschaft für Sportmedizin hat daher das "Rezept für Bewegung" entwickelt und empfiehlt dieses statt der Verschreibung von Medikamenten. Was dahinter steckt und welche Trends die Sportmedizin aktuell beschäftigen, lesen Sie in unserem Interview.

Eine sonnige Woche wünscht Ihnen

Katja Laska
Redaktion MEDICA.de

Grafik: 12. bis 15. November 2018, MEDICA - World Forum for Medicine in Düsseldorf

Inhalt

Thema des Monats: Bildgebung für die Lunge
Interview: Rezept für Bewegung
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

Politik & Verbände

Maschinelles Lernen – BMBF-Kompetenzzentrum startet in NRW

Spitzenforschung etablieren, Nachwuchs fördern, Technologietransfer in Unternehmen stärken – dies sind Bausteine, um die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz in Deutschland auf ein weltweit führendes Niveau zu bringen. Mit diesem Ziel ist das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF initiierte und geförderte "Kompetenzzentrum Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr" (ML2R) gestartet.
mehr lesen
Nach oben

Bildgebung der Lunge – für eine gesunde Atmung

Thema des Monats

Bild: Lunge; Copyright: panthermedia.net/CLIPAREA
Viele Menschen haben eine kranke oder nicht voll funktionsfähige Lunge. Zum einen wegen des Alters, denn mit der Zeit verringert sich das Volumen unseres Atmungsorgans, zum anderen spielt auch ein ungesunder und moderner Lebensstil eine Rolle. Eine zuverlässige Diagnose und anschließende Behandlung sind essenziell, um dieses lebenserhaltende Organ zu schützen. Die moderne Bildgebung hilft Ärzten und Patienten zu verstehen, was sich in der Lunge abspielt.
Lesen Sie mehr im Thema des Monats
Bildgebung der Lunge – für eine gesunde Atmung
Mit moderner Bildgebung die Lunge im Blick
Nach oben

Veranstaltungsdatenbank zur MEDICA und COMPAMED 2018

Foren, Konferenzen und Sonderschauen

Bild: Teilnehmer bei der MEDICA ACADEMY; Copyright: Messe Düsseldorf
Auf der MEDICA und COMPAMED können Sie sich in mehr als 700 Vorträgen, Diskussionen und Kursen an allen vier Messetagen über Trends, Innovationen und aktuelle Entwicklungen aus Medizin und Medizintechnik informieren.
Hier geht es zur Veranstaltungsdatenbank
Nach oben

Rezept für Bewegung: Sport statt Pille

Interview

Bild:Silhouette einer Frau, die eine Treppe am Meer hochläuft; Copyright:panthermedia.net/lzf
Wussten Sie, dass wir bis zu 50 Prozent unserer Gesundheit selbst beeinflussen können? Wenn wir uns ausgewogen ernähren und uns regelmäßig körperlich betätigen, gewährleistet das nicht nur eine längere Selbstständigkeit im Alter. Auch Krankheiten lassen sich mit Bewegung therapieren. In vielen Fällen wird jedoch – von Ärzten wie Patienten – immer noch mehr auf Medikamente als auf Bewegung gesetzt.
Lesen Sie mehr im Interview:
Rezept für Bewegung: Sport statt Pille
Lesen Sie weitere Interviews
Nach oben

Forschung & Technik

Forscher entwickeln selbstmessenden Netzhaut-Scanner

Ein von der Berner Fachhochschule BFH entwickeltes Laser-Mikroskop ermöglicht zum ersten Mal eine kontinuierliche Überwachung der Netzhaut – sogar bei Patientinnen und Patienten zu Hause. Damit eröffnen sich neue Perspektiven für die Behandlungen von weit verbreiteten Augenleiden, die unbehandelt zur Erblindung führen können.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Erhöhte diagnostische Sicherheit bei Wahl der Brustkrebstherapie

Die Wahl der richtigen Therapie bei Brustkrebs hängt von der Bestimmung der Rezeptoren für Östrogen, Progesteron und HER2 ab. Das wird derzeit mittels Immunhistochemie durchgeführt, die in 5 bis 10 Prozent aller Fälle zu falschen Ergebnissen führt. WissenschaftlerInnen der MedUni Wien haben nachgewiesen, dass man die diagnostische Sicherheit mit einer neuen Untersuchungsmethode erhöhen kann.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Besser planen mit ausgeklügelten Algorithmen

Die Organisation von Pflegediensten ist komplex. Ein reibungsloser Betrieb erfordert einen hohen planerischen Aufwand. Mit der Software adiuta.PLAN liefert adiutaByte, ein Spin-off-Projekt des Fraunhofer-Instituts für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI, ein Verfahren, das Pläne automatisiert erstellt und dabei in Echtzeit Verkehrs- und Wetterdaten berücksichtigt.
mehr lesen
Nach oben
- Werbung -

Recruiting und Jobs in Medizintechnik & Life Sciences auf der MEDICA

Sie haben einen erhöhten Personalbedarf an gut ausgebildeten Fach- und Führungskräften? Führen Sie in Anonymität und entspannter Atmosphäre Vorstellungsgespräche mit TOP-Kandidaten.
Das T5 CAREER FORUM ist Ihnen bei der Suche gerne behilflich.
Bild: Logo T5 CAREER FORUM
Weitere Informationen

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.

Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Wolfram N. Diener, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.