Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Zentrum für den Austausch von Physik und Medizin

Sehr geehrte Damen und Herren,

in jedem Krankenhaus findet man Beispiele für angewandte Physik, wie Geräte zur Bildgebung oder Diagnostik. Aber was wäre, wenn wir auch ihre Theorie bei der Untersuchung von Krankheiten miteinbeziehen würden? Nicht nur die chemischen, sondern auch die physikalischen Kräfte, die bei Krankheiten am Werk sind, könnten beschrieben werden. Ein interdisziplinäres Zentrum in Erlangen soll in Zukunft dem Austausch von Medizinern und Physikern dienen. Lesen Sie mehr in unserem aktuellen Interview.

Ich wünsche Ihnen eine erholsame Woche!

Julia Unverzagt
Redaktion MEDICA.de


MEDICA Fachmesse mit Foren und Konferenzen
Montag bis Donnerstag
13. bis 16. November 2017
Düsseldorf

Inhalt

Interview: Interdisziplinäres Zentrum in Erlangen
Thema des Monats: Projekt ISyPeM 2
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

Forschung & Technik

Fast jeder vierte Klinik-Patient hat Diabetes

Jeder vierte Patient einer Universitätsklinik leidet an Diabetes (22 Prozent), noch einmal so viele an Prädiabetes (24 Prozent). Das ergaben aktuelle Untersuchungen von Tübinger Forscherinnen und Forschern des Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) und des Helmholtz Zentrum München.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Neuer Test für seltene Immunschwäche

Forscher der Universität Basel haben einen Test entwickelt, mit dem sich die Diagnose eines seltenen und schweren Immundefekts, der veno-okklusiven Erkrankung der Leber mit Immundefekt, schnell und zuverlässig stellen lässt. Das berichten sie in der Fachzeitschrift "Journal of Clinical Immunology".
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Studie für Patienten mit Prostatakrebs: Einteilung in genomische Gruppen soll Therapie präzisieren

Interdisziplinäres Team an Universitätsklinikum Heidelberg und Nationalem Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg entwickelt Gentest zur Unterscheidung verschiedener Prostatakarzinom-Typen.
mehr lesen
Nach oben

Schnittstelle von Physik und Medizin: neues interdisziplinäres Zentrum

Interview

Bild: Nachweis einzelner Proteine anhand von interferometrischer Detektion des gestreuten Lichts; Copyright: MPL
Die Physik hat vor allem in ihrer praktischen Form schon immer die Medizin unterstützt. In einem interdisziplinären Zentrum in Erlangen sollen nun Physiker und Mediziner gemeinsam forschen und dabei auch theoretische physikalische Grundlagen bei der Erforschung von Krankheiten miteinbeziehen.
Lesen Sie mehr im Interview:
Schnittstelle von Physik und Medizin: neues interdisziplinäres Zentrum
Alle Interviews auf MEDICA.de
Nach oben

Ohne Verzögerung: Anpassung der Medikamentendosis am Point-of-Care

TdM

Bild: Finger, dem mithilfe einer Analyse-Kassette Blut abgenommen wird; Copyright: hes_so_valais_wallis
Viele therapeutische Medikamente zeigen eine hohe Wirksamkeit, sind aber gleichzeitig auch sehr toxisch. Daher muss ihre Wirkung in regelmäßigen Abständen immer wieder gemessen werden, sodass eine Anpassung der individuellen Medikamentendosis erfolgen kann.
Lesen Sie mehr im Thema des Monats:
Ohne Verzögerung: Anpassung der Medikamentendosis am Point-of-Care
Point-of-Care-Lösungen – unkompliziert und zeitnah zum Ergebnis
Nach oben

Firmen-News

25 Jahre BYTEC

BYTEC Medizintechnik GmbH

Die BYTEC Medizintechnik GmbH feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Geschäftsführer Paul Willi Coenen: „Wir sind den steigenden Anforderungen in der „Medizintechnik-Welt“ gewachsen und haben...
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.
Nach oben

beta-web GmbH – Partner der Messe Düsseldorf

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der MEDICA.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und insgesamt 30 000 interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: medica@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 9193735.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Zur Website der beta-web GmbH
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.