Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Übergewicht – Ursachen, Folgen, Maßnahmen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wussten Sie, dass in Deutschland über die Hälfte der Erwachsenen übergewichtig ist? Mögliche Folgen der Adipositas sind Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere chronische Krankheiten. Die Ursache: Bei Übergewichtigen bleibt das Sättigungsgefühl häufig aus. Basler Mediziner haben herausgefunden, warum das so ist. Lesen Sie mehr in unseren News.

Ich wünsche Ihnen eine sommerliche Woche!

Elena Blume
Redaktion MEDICA.de


MEDICA Fachmesse mit Foren und Konferenzen
Montag bis Donnerstag
13. bis 16. November 2017
Düsseldorf

Inhalt

Interview: Interdisziplinäres Zentrum in Erlangen
Thema des Monats: Point-of-Care-Lösungen
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

Forschung & Technik

Auf dem Weg zur Schnupfimpfung

Impfungen sind nach wie vor der sicherste Schutz vor vielen Infektionskrankheiten. Allerdings ist es nicht einfach, einen Impfstoff zu entwickeln, der das Immunsystem stark genug dazu anregt, schützende Immunantworten hervorzurufen, und gleichzeitig möglichst wenige Nebenwirkungen auslöst.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Neuer Rezeptor auf Fresszellen gefunden

Adenovirale Infektionen haben bei gesunden Menschen einen milden Krankheitsverlauf, sind aber für immungeschwächte Personen gefährlich.
mehr lesen
Nach oben

Schnittstelle von Physik und Medizin: neues interdisziplinäres Zentrum

Interview

Bild: Nachweis einzelner Proteine anhand von interferometrischer Detektion des gestreuten Lichts; Copyright: MPL
Die Physik hat vor allem in ihrer praktischen Form schon immer die Medizin unterstützt. In einem interdisziplinären Zentrum in Erlangen sollen nun Physiker und Mediziner gemeinsam forschen und dabei auch theoretische physikalische Grundlagen bei der Erforschung von Krankheiten miteinbeziehen.
Lesen Sie mehr im Interview:
Schnittstelle von Physik und Medizin: neues interdisziplinäres Zentrum
Alle Interviews auf MEDICA.de
Nach oben

Point-of-Care-Lösungen – unkompliziert und zeitnah zum Ergebnis

Thema des Monats

Bild: Schnelltest mit einem negativen Test liegt auf dem Ergebnisblatt; Copyright: panthermedia.net/thegoatman
Point-of-Care-Lösungen sind medizinische Schnelltests, die auf einfache Weise und ohne hohen Zeitaufwand an fast jedem Ort durchgeführt werden können. Das Probenmaterial muss nicht ins Labor geschickt werden, sondern kann auch im Krankenhaus, beim Arzt oder in der Apotheke ausgewertet werden. Bei einer ganzen Reihe dieser Tests ist eine Nutzung und Auswertung durch den Patienten selbst vorgesehen, zum Beispiel bei Blutzuckermessgeräten oder Schwangerschaftstests.
Lesen Sie mehr im Thema des Monats:
Point-of-Care-Lösungen – unkompliziert und zeitnah zum Ergebnis
Nach oben

Firmen-News

Wir feiern 30 Jahre PhysioTools

PhysioTools Ltd

Am Anfang stand die einfache Frage: Wie gebe ich Patienten Anweisungen mit, ohne wichtige Behandlungszeit für das Zeichnen von Strichmännchen aufzuwenden? So entstand mit PhysioTools ein Unternehmen,...
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.
Nach oben

beta-web GmbH – Partner der Messe Düsseldorf

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der MEDICA.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und insgesamt 30 000 interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: medica@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 9193735.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Zur Website der beta-web GmbH
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.