MEDICA 2016 --

Aussteller-Interviews von der MEDICA 2016

Foto: Dreharbeiten am Messestand während der MEDICA; Copyright: beta-web/Günther

© beta-web/Günther

MEDICA-Newsletter

Social Media

Übersicht: MEDICA 2016

Bild: Vorschau zum Video

Interview: 3D Side

17/11/2016

Für Chirurgen sind große Knochendefekte, die beispielsweise durch Unfälle oder Tumore bestehen, besonders schwierig zu behandeln. Eine gute Vorbereitung der Operation ist für sie sehr wichtig, um optimale Ergebnisse zu erhalten und Patienten eine schnelle Genesung zu ermöglichen. Wir erfahren mehr darüber am Stand von 3D Side.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Interview: Guide in Medical

17/11/2016

Den richtigen Weg zu finden ist bei der Intubation von Patienten sehr wichtig. Denn wenn der Zugang statt in der Luftröhre in der Speiseröhre endet, kann es zu gefährlichen Komplikationen kommen. Die Firma Guide in Medical aus Israel stellt auf der MEDICA 2016 ein System vor, das genau dies Problem verhindern soll.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Interview: eGaIT

17/11/2016

Die Diagnostik von Bewegungserkrankungen wie Morbus Parkinson beruht auf der klinischen Untersuchung durch den Arzt. Dabei handelt es sich aber um eine rein subjektive Einschätzung. Im Forschungsprojekt eGaIT wurde ein System entwickelt, das mit Hilfe von objektiven Gangparametern die Einschätzung der Bewegungseinschränkungen eines Patienten unterstützt.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Interview: Westfälische Hochschule

16/11/2016

Das eigene Kind im Bauch zu sehen, bedeutet Müttern sehr viel und gibt Ärzten wichtige diagnostische Möglichkeiten. Stefan Maas von der Westfälischen Hochschule arbeitet daran, die Möglichkeiten zu erweitern.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Interview: Advantech Europe

16/11/2016

Die Digitalisierung schreitet voran. Krankenhäuser und andere Gesundheitsinstitutionen müssen sich auf diese Entwicklung nicht nur vorbereiten, sondern auch einlassen. Welche Erwartungen Patienten und Ärzte an die digitale Transformation haben, erklärt Ard Schalkwijk von Advantech Europe im Interview.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Interview: MolecuLight Inc.

15/11/2016

Bakterien in Wunden können schwere Entzündungen hervorrufen. Ein kleines Gerät, ähnlich einer Smartphone-Kamera, soll helfen können, Bakterien in Wunden schnell und einfach zu erkennen.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Interview: Axilum Robots SAS

14/11/2016

Das Wichtige bei der transkraniellen Magnetstimulation ist, dass die Elektroden immer an der gleichen Stelle befestigt werden. Das ist manuell kaum zu erreichen. Axilum Robotics aus Frankreich hat die Lösung zu diesem Problem.
Mehr lesen
Bild: Vorschau zum Video

Interview: Mindray Bio-Medical Electronics

14/11/2016

In der Pränataldiagnostik oder in der Kardiologie – in vielen Bereichen ist Ultraschall unerlässlich. Von Bildern in 3D oder in schwarz-weiß bis zum mobilen, kompakten Ultraschallgerät. Welche Möglichkeiten es hier bereits gibt, erklärt uns Willy Luiten von Mindray.
Mehr lesen