MS: Förderung für höchstauflösende 3D-Nano-Mikroskopie

MS: Förderung für höchstauflösende 3D-Nano-Mikroskopie

11.07.2018

Bild: Zwei Männer und eine Frau sitzen in einem Labor; Copyright: UMG

7,7 Mio. Euro für Forschungsverbund: Prof. Wolfgang Brück, Direktor Institut für Neuropathologie UMG, Prof. Fred Wouters, Labor für Molekulare und Zelluläre Systeme, Dr. Gertrude Bunt.