Mit Ultraschall und KI Prostatakrebs effektiver erkennen

Mit Ultraschall und KI Prostatakrebs effektiver erkennen

30.07.2018

Bild: Mann im Behandlungszimmer einer Ärztin, die vor einem Bildschirm sitzt, auf dem ein Schaubild des männlichen Unterleibs zu sehen ist; Copyright: panthermedia.net/imagepointfr

Kleine Tumoren an der Prostata werden von den Betroffenen oft gar nicht bemerkt. Beschwerden treten erst bei fortgeschrittenen Karzinomen auf, die sich beispielsweise durch Störungen beim Wasserlassen, Schmerzen in der Prostata oder Blut im Urin zeigen.