Mittel gegen Fibroseentwicklung nach Herztransplantation gefunden

Mittel gegen Fibroseentwicklung nach Herztransplantation gefunden

Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben eine Therapiemöglichkeit gegen die häufig nach Herztransplantationen auftretende Fibroseentwicklung im Spenderorgan (Allograft) gefunden.

04.03.2016

Foto: Zwei Forscherinnen im Labor

Janika Viereck, Postdoc, (links) und Shambhabi Chatterjee, PhD-Studentin im Institut von Professor Thum, wie sie wichtige biologische Proben in flüssigem Stickstoff lagern; ©MHH/ Kaiser