14.11.2018: Der dritte Tag auf der MEDICA 2018

Bild: Grafik der Liveberichterstattung von der MEDICA 2018; Copyright: beta-web/Schmitz

Video: Daumen hoch für MEDICA 2018!

Was bisher auf der MEDICA 2018 geschah

Video: Wearables

Video: Physiotherapie von heute: Virtuell und vielfältig

Video: Diplomatenrundgang auf der MEDICA

Video-Interview: Drory Handels GmbH

Video: Ländervielfalt auf der MEDICA 2018

Video: Diagnose in HD – Bildgebung auf der MEDICA 2018

Video: Photobooth

Video: Pat Breen

Video: Impressionen

Video-Interview: Verso Vision

Video-Interview: PROTEC

Video-Interview: Medicus AI

Highlights der MEDICA 2018

Bild: Krankenwagen auf dem Außengelände; Copyright: beta-web/Roth
Die MEDICA findet übrigens nicht nur in den Hallen statt: Auf dem Freigelände vor Halle 5 können Sie einige Rettungs- und Krankenwagen bestaunen.
Bild: Bunte Staunschläuche für Kinder; Copyright: beta-web/Wintrich
Vacuderm for kids ist ein Stauschlauch für Kinder. Er ist so designt, dass das Kind beim Legen der Kanüle 'mithilft', indem es die Kuppel des Schlauchs aufpumpt. Dieses neue Gerät sollte die Erfolgsrate beim venösen Zugang bei Kindern erhöhen. Es ist verfügbar in zwei kinderfreundlichen Designs: als Schildkröte und als Igel. (Halle 16/G25-1)
Bild: Lasermarkierarbeitsplatz; Copyright: beta-web/Wintrich
FOBA stellt auf der MEDICA 2018 ein Softwareupdate für seine Lasermarkierarbeitsplätze vor. Es ermöglicht die exakte Ausrichtung der Lasermarkierung mittels einer ins Lasersystem integrierten Kamera nun auch für beliebig im Markierfeld positionierte Produkte. Damit werden teure Haltevorrichtungen überflüssig. (Halle 15/E05)
Foto: Virtuelle Biopsie; Copyright: beta-web/Wintrich
Das Fraunhofer IGD zeigt in Halle 10/G05 Softwarelösungen zur Verbesserung der Patientenversorgung wie zum Beispiel die virtuelle Biopsie.
Bild: Mehrere Personen; Copyright: beta-web/Roth
Happy Birthday! Die Dr. Schumacher GmbH feiert ihren 40. Geburtstag - und die MEDICA hat gratuliert (v.l.n.r.): Jens Schumacher, Michael Aupke, Vanessa Klein (Messe Düsseldorf), Dierk Schumacher. (Halle 6/H20)
Bild: CT Trolley; Copyright: beta-web/Wintrich
Die multifunktionelle Liege "CT Trolley" verrät ihre Besonderheit nicht sofort: Da sie strahlendurchlässig ist, können CT- und Röntgenuntersuchungen direkt auf der Liegefläche durchgeführt werden. (Halle 3/E83)
Bild: Neurovent Messkatheter; Copyright: beta-web/Wintrich
Der Neurovent Messkatheter misst gleichzeitig den Schädelinnendruck, die Temperatur und den Sauerstoffpartialdruck im Gehirn. (Halle 11/G42)
Bild: ASTAR PHYSIOMG; Copyright: beta-web/Wintrich
PHYSIOMG von ASTAR ist ein Gerät für die niederfrequente Magnetfeldtherapie. Mehr erfahren Sie in Halle 5, Stand C33.
Bild: Mensch macht Übungen auf dem AP-Tower; Copyright: beta-web/Lormis
Der AP-Tower kann in der Höhe, im Anstellwinkel und der Be- und Entlastungssituation von Training und Therapie individuell angepasst werden. Die Symbiose von aktiven und passiven Maßnahmen ermöglicht ein tiefgreifendes und effektives Behandlungsmoment. Zu finden am Stand vom VDB-Physiotherapieverband Bundesverband in Halle 4/A05.
Bild: coffee bike; Copyright: beta-web/Schlüter
Lust auf eine Kaffeepause? Kaffee und mehr gibt's am coffee-bike in Halle 17.

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

MDR und IVDR: Endlich Ordnung im Produktakten-Chaos!
Metecon bietet einen Ausweg für Hersteller, die nach 20 Jahren MP- und IVD-Richtlinie, verschiedenst gewachsener Ablagesysteme und wechselnder Zuständigkeiten schlicht nicht wissen, wo am besten...
Mehr lesen
Keine Chance für Keime an Implantaten
Das Einsetzen von Hüft- oder Zahnimplantaten ist eine Routine-Operation. Ohne Risiko sind solche Eingriffe dennoch nicht: Es kann beispielsweise eine Infektion auftreten, die sich über Antibiotika...
Mehr lesen
biolitec® auf der Medica 2018: 10 Jahre ELVeS® Radial®-Lasertherapie und exzellente Heilungserfolge in der Proktologie und Urologie mit LEONARDO®-Lasern
Jena, 09. November 2018 – Der Laserpionier biolitec® setzte Maßstäbe, als er das ELVeS® Radial®-Verfahren für die minimal-invasive endovenöse Behandlung von Krampfadern entwickelte und 2008 in den...
Mehr lesen
Spinnenphobie per Augmented Reality therapieren
Arachnophobie nennen Fachleute die Angst vor Spinnen. Rund 3,5 bis 6,1 Prozent der Bevölkerung leiden darunter. Bislang wird diese Phobie mit Hilfe der Konfrontationstherapie behandelt. Das Problem:...
Mehr lesen
Individualisierte Therapie für Patienten mit Osteoporose
In Deutschland leiden mehr als sechs Millionen Menschen an Osteoporose. Ein chronischer Knochenabbau kennzeichnet die Erkrankung. Häufige Frakturen sind eine Folge des Knochenschwunds. Die...
Mehr lesen
Interaktive Shutterbrille ersetzt Klebepflaster
Bislang behandeln Augenärzte die sogenannte Schwachsichtigkeit (Amblyopie) bei Kindern durch Abkleben des gesunden Auges. Das beeinträchtigte Pendant wird dadurch trainiert. Doch diese Art der...
Mehr lesen
Philips bringt weltweit erste Tele-Ultraschall-Lösung für Smartphone und Tablet auf den Markt
Philips hat gemeinsam mit Innovative Imaging Technologies (IIT) die weltweit erste integrierte Tele-Ultraschall-Lösung für Smartphone und Tablet auf den Markt gebracht. Lumify mit Reacts erweitert...
Mehr lesen
EIZO erweitert sein Angebot für die Chirurgie und die Endoskopie durch einen High-Brightness 4K Monitor
Die EIZO Corporation (TSE: 6737) veröffentlicht heute die Freigabe des CuratOR EX3241 – ein 32“ großer chirurgischer High-Brightness Monitor mit 4K UHD (3840 x 2160 Pixel) Auflösung.  Er ist mit...
Mehr lesen
EIZO stellt seinen lichtstärksten 27” FHD Monitor für die Endoskopie und Mikrochirurgie vor
Die EIZO Corporation (TSE: 6737) kündigt heute die Freigabe des CuratOR EX2721 an, ein 27“ Full HD (1920 x 1080 Pixel) Breitbildmonitor für die Anwendung in der Endoskopie und Mikrochirurgie, den für...
Mehr lesen
SCHÖLLY und WOM beschließen Kooperation
Ausgewählte Standardprodukte werden von nun an gemeinsam vermarktet. Die zwei OEM Marktführer für endoskopische Geräte vertreiben ab sofort ausgewählte Standardprodukte in einem einheitlichen...
Mehr lesen