Modelle des Knochenmarks zur Erforschung von Blut- und Muskel-Skelett-Erkrankungen --

Modelle des Knochenmarks zur Erforschung von Blut- und Muskel-Skelett-Erkrankungen

15.09.2017

Bild: Modell einer angeschnittenen Wirbelsäule mit Knochenmark; Copyright: panthermedia.net/Alexmit

Im Projekt "BloodANDbone" entwickeln Karlsruher Wissenschaftler Modelle des menschlichen Knochenmarks. Mit diesen können Krankheiten wie Leukämie oder Knochenmetastasen genauer untersucht werden.