Neue Gamma-Anlage in Bruchsal --

10.08.2017

BGS Beta-Gamma-Service GmbH & Co. KG

Neue Gamma-Anlage in Bruchsal

Die BGS Beta-Gamma-Service ist Deutschlands führender Dienstleister im Bereich industrieller Anwendungen von Beta- und Gammastrahlen. Rund 14 Mio. Euro investiert das Unternehmen in den Neubau einer Gamma-Bestrahlungsanlage am Standort in Bruchsal, die Anfang 2018 in Betrieb gehen soll. So entsteht eine zusätzliche Kapazität von 80.000 Paletten pro Jahr, um Medizinprodukte zuverlässig zu sterilisieren und die Keimfreiheit von Rohstoffen sowie Verpackungsmaterialien und Laborbedraf zu gewährleisten. Dies ist ein in der Technik sehr geschätztes Verfahren, da Medizinprodukte wie Spritzen, Kanülen, Katheter, Gelenkprothesen etc. in ihrer Verpackung sterilisiert werden – und das in vielen Fällen ohne Alternative. Die Strahlen, die wie Sonnenlicht nichts anderes sind als reine Energie, hinterlassen dabei keine Rückstände, die Produkte sind also nicht strahlend. BGS betreibt in Deutschland an drei Standorten (Wiehl, Bruchsal, Saal) außerdem bereits eine Gamma-Anlage sowie acht Elektronenbeschleuniger, die außer zur Sterilisation noch zur Verbesserung der Materialeigenschaften von Kunststoffen eingesetzt werden.



Ausstellerdatenblatt