Neuer Test zur Früherkennung von Lyme-Borreliose --

Neuer Test zur Früherkennung von Lyme-Borreliose

Die Arbeitsgruppe Infektionsimmunologie des Instituts für Hygiene und Angewandte Immunologie am Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie der Medizinischen Universität Wien arbeitet im Rahmen des EU-Projekts "ID-Lyme" an der Entwicklung eines neuen Tests zur Früherkennung von Lyme-Borreliose.

26.04.2016

Foto: Zecke

Zecken können durch ihren Biss verschiedene Krankheiten auf den Menschen übertragen. Besonders zu warmen Jahreszeiten sollte man in hohen Gräsern Bein bedeckende Kleidung tragen; © panthermedia.net/Risto0