Neuheit zur Medica: Digitales Assistenzsystem TheraAssist unterstützt Befundung und Dokumentation --

26.10.2017

opta data Gruppe

Neuheit zur Medica: Digitales Assistenzsystem TheraAssist unterstützt Befundung und Dokumentation

Nicht nur im Büro, auch im Behandlungszimmer leisten digitale Lösungen mittlerweile wertvolle Hilfestellungen für den Therapeuten, zum Beispiel bei der Befundung sowie professionellen Dokumentation der Behandlung. Digitale Assistenzsysteme erleichtern die Durchführung und Dokumentation der Therapie und schaffen somit Raum für die therapeutische Arbeit direkt am Patienten.

Das digitale Assistenzsystem TheraAssist der opta data erleichtert Physiotherapeuten die Dokumentation der Therapie, leitet durch anerkannte Mess- und Testverfahren und unterstützt zudem beim Messen des Behandlungserfolgs. Die Funktionspalette von TheraAssist, welches in Kooperation mit der Hochschule für Gesundheit Bochum entwickelt wurde, reicht von der Anamnese über die Palpation bis hin zur Dokumentation der Therapieziele. Per Knopfdruck kann automatisch ein Therapiebericht erstellt und so Patienten und Ärzten kurzfristig zur Verfügung gestellt werden. Folgende Leistungen vereint TheraAssist in einer App:

·         Anamnese
·         Body Chart
·         Körperfunktion und -struktur
·         Allgemeine Red Flags
·         Inspektion
·         Palpation
·         ICF
·         Untersuchung
·         Assessments
·         Therapieziele und Maßnahmen
·         Therapiebericht

Dabei schränkt TheraAsisst Physiotherapeuten nicht in ihrer Selbstständigkeit ein, sondern bietet nachhaltige und individuelle Unterstützung für den Praxisalltag.

Ausstellerdatenblatt