Operieren in der Schwangerschaft --

Operieren in der Schwangerschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) sieht die Forderungen aus ihrer Initiative „Operieren in der Schwangerschaft“ (OPidS) im Gesetzesentwurf zur Neuregelung des Mutterschutzrechtes weitestgehend berücksichtigt.

13.04.2016

Foto: Chirurgin mit Schutzbrille am OP-Tisch

Chirurginnen sollen zukünftig in angemessener Weise auch mit Baby im Bauch ihrer operativen Tätigkeit nachgehen können; ©panthermedia.net/lenecnicolai