Patientengefährdung in deutschen OP-Sälen nimmt zu

Ein hoher Krankenstand, Organisationsprobleme und erhebliche Defizite in der Hygiene bewirken nach ersten Erkenntnissen des OP-Barometers 2015 eine Zunahme der Patientengefährdung in deutschen OP-Sälen.

03/03/2016

Foto: Chirurgen bei der Operation

Das deutsche OP-Barometer sieht eine steigende Gefährdung von Patienten in OP-Sälen. Gründe sind unter anderem Personalmangel, Organisationsprobleme und Defizite der Hygiene; ©panthermedia.net/ rioblanco