Point-of-Care-Tests: Hilfreich wenn es schnell gehen soll?

Point-of-Care-Tests: Hilfreich wenn es schnell gehen soll?

01.08.2017

Bild: Point-of-Care Testgerät und ausgefüllte Tabellen; Copyright: panthermedia.net/gabriella

Der große Vorteil des POCT liegt in seiner Schnelligkeit. Der Probentransport fällt weg und die Laboruntersuchung erfolgt vor Ort – im OP, auf der Station oder in der Ambulanz; ©panthermedia.net/gabriella

Wenn es "schnell gehen" muss: POCT in der Notaufnahme

Bild: Blut wird aus einem Finger entnommen und von einem POCT-Gerät getestet; Copyright: panthermedia.net/IMAGEone.biz

Es werden POCT-Geräte entwickelt, die die Konzentration von Arzneimitteln im Blut messen – und das mit nur einem Bluttropfen; ©panthermedia.net/IMAGEone.biz

POCT oder doch lieber das Zentrallabor?

Vielseitiger Einsatz: Medikamentendosierung, Atemwegserkrankungen, Infektionsnachweis

Bild: Olga Wart; Copyright: Rolf Stahl

© Rolf Stahl