Presseerklärung des Vorsitzenden der Landesgruppe Hessen im BDI Dr. Wolfgang Grebe

08.11.2006

AIRNERGY (natural energy solutions AG)

Presseerklärung des Vorsitzenden der Landesgruppe Hessen im BDI Dr. Wolfgang Grebe

Auf dem Hessischen Internisten-Kongress vom 03.-05. November 2006 in Fulda wurde vom Vorsitzenden der Landesgruppe Hessen im BDI (Berufsverband Deutscher Internisten), Herrn Dr. Wolfgang Grebe zur AIRNERGY Atemluft-Therapie ausgeführt:

IGeL-Angebote (Individuelle Gesundheits-Leistungen) werden in Zeiten der Budgetierung und Rationierung zum Überleben der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte immer wichtiger. Dabei finden diejenigen Verfahren zunehmendes Interesse, die einen besonders hohen Nutzen für Patient/Kunde, Arzt und Gesundheitssystem haben.

In der AIRNERGY Ausdauer-Studie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Handballbund (DHB) wurde bei Freizeitsportlern mit Laufbanderfahrung eine Ökonomisierung der Stoffwechselaktivität (Blutlaktatwert- und Herzfrequenzsenkung bei identischer erschöpfender Laufband-Ergometrie) durch Einatmen umgewandelten Luftsauerstoffs vor der Belastung objektiviert.

Somit stellt die AIRNERGY Atemluft-Therapie ein wirksames, seriöses und wirtschaftliches IGeL-Verfahren für die Zukunfts- und Qualitätssicherung der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte dar.

Mehr Infos zu AIRNERGY unter www.atemluft.info.