Regenerative Herzklappen: Von der Simulation zur Prothese

Interview mit Prof. Simon P. Hoerstrup, Institut für Regenerative Medizin, Universität Zürich

23.07.2018

Bild: Prof. Simon P. Hoerstrup; Copyright: WyssZurich

Prof. Simon P. Hoerstrup, Institut für Regenerative Medizin, Universität Zürich

Bild: Blick über die Schulter zweier Ärzte auf Bildschirm, auf dem ein Modell eines Herzen zu sehen ist; Copyright: panthermedia.net/Wavebreakmedia ltd

Mit Hilfe der Computersimulationen ist nicht nur das individuelle Design einer regenerativen Herzklappe möglich, sondern auch die Vorhersage darüber, wie sie sich nach der Implantation im Körper entwickeln wird.

Bild: Modell einer Herzklappe; Copyright: panthermedia.net/maya2008

Prof. Hoerstrup sieht im Tissue Engineering mehr als nur einen Trend. Laut ihm ist es ein medizinisch sinnvoller Schritt, regenerative und damit lebensfähige Implantate zu entwickeln.

Bild: Elena Blume; Copyright: C. Schmitt