Sterbefasten - "Sanfter" Tod oder doch Suizid? --

Sterbefasten - "Sanfter" Tod oder doch Suizid?

24/10/2017

Bild: Seniorin verweigert die Nahrungsaufnahme; Copyright: panthermedia.net/photographee.eu

"Auch der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit ist eine Form des Suizids. Die medizinische Unterstützung des Sterbefastens entspricht in vielen Fällen der Suizidhilfe", sagt Ralf Jox, Privatdozent am Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin der LMU.