Taube Kinder lernen Wörter schneller als hörende Kinder

Taube Kinder lernen Wörter schneller als hörende Kinder

24.01.2018

Bild: Mädchen, das auf eine Tafel mit dem Gehörlosen-Alphabet zeigt; Copyright: svitlana10

In Deutschland kommen jährlich etwa 2000 Kinder schwerhörig oder taub zur Welt. Bisher ist man davon ausgegangen, dass diese langsamer lernen. Neuste Untersuchungen zeigen aber, dass bei ihnen gewisse Strukturen im Gehirn bereits stärker entwickelt sind, an die sie beim Spracherwerb anknüpfen.