Vom Dr. Jekyll zum Mr. Hyde der Krebsimmuntherapie --

Vom Dr. Jekyll zum Mr. Hyde der Krebsimmuntherapie

25.10.2017

Bild: Darstellung von Lymphozyten im Blut; Copyright: panthermedia.net/lightsource

Dem Forscherteam um Prof. Dr. Michael Hölzel ist es gelungen zu zeigen, dass die sogenannten Neutrophile die Immuntherapie bei turmorkranken Mäusen behinderten, indem sie die T-Lymphozyten an ihrer eigentlichen Aufgabe - dem Bekämpfen von Krebszellen - hinderten, statt sie zu unterstützen.