Warum ein Diabetesmedikament bei Parkinson helfen könnte --

Warum ein Diabetesmedikament bei Parkinson helfen könnte

06.09.2017

Bild: verkrampfte Hände eines älteren Menschen; Copyright: panthermedia.net/astrid gast

"Wir haben Zellen eines an Parkinson erkrankten Patienten untersucht und gesehen, dass ein wichtiges Protein fehlt, welches die Energiegewinnung in den Mitochondrien reguliert", erklärt Dr. Julia Fitzgerald, Universität Tübingen.