Wearables und Apps: Unsichere Verbindungen, sorglose Nutzer --

Wearables und Apps: Unsichere Verbindungen, sorglose Nutzer

Interview mit Dr. Gabriele Bleser, AG wearHEALTH und AG Erweiterte Realität, TU Kaiserslautern und Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

01/09/2015

Foto: Dr. Gabriele Bleser

Dr. Gabriele Bleser; © AG wearHEALTH

Foto: Frau bei Übung mit einem Ball, Wearable am Handgelenk

Sehen so Physiotherapie und Rehabilitation der Zukunft mit einem Wearable Device aus? Noch fehlen solche Geräte für anspruchsvolle medizinische Anwendungen. Dr. Bleser und die AG wearHEALTH wollen das ändern; ©panthermedia.net/ hasloo

Foto: Junge Frau macht ein Selfie beim Joggen

Und nach dem Training noch ein Selfie zusammen mit den Daten aus dem Fittnessarmband hochladen - in der Praxis scheint den meisten Kunden der Schutz ihrer gesundheitsbezogenen, persönlichen Daten nicht so wichtig zu sein wie in der Theorie; ©panthermedia.net/ william87

Foto: Timo Roth; Copyright: B. Frommann

©B. Frommann