Werbung für Medikamente kann PatientInnen stärken --

Werbung für Medikamente kann PatientInnen stärken

25.10.2017

Bild: Nachttisch, auf dem Grippe-Medikamente, ein Fieberthermometer und Taschentücher liegen; Copyright: panthermedia.net/sbotas

Forscher fanden heraus, dass Werbung durchaus positive Effekte auf die medizinische Vorsorge der Verbraucher haben kann. "Werden Informationen so aufbereitet, dass sie beim Kunden ein mehr an Wissen und damit Selbstbestimmung ermöglichen, profitieren Werbetreibende und KonsumentInnen."