Mood Image

News aus der Redaktion MEDICA.de

Wie Lymphknoten mit Blut versorgt werden
Droht eine Infektionskrankheit, läuft unser Immunsystem auf Hochtouren: Es setzt Antikörper, weiße Blutkörperchen und Fresszellen in Bewegung. Doch wie das funktioniert, ist noch nicht komplett verstanden – etwa bei den Lymphknoten, wichtigen Elementen des Immunsystems. So war bisher unklar, wie im Detail die Blutversorgung der Knoten aussieht.
Mehr lesen
Empfehlungen zur Struktur und Ausstattung von Intensivstationen
Die DIVI hat die neuen DIVI-Strukturempfehlungen 2022 veröffentlicht. Orientiert haben sich die Autoren der Leitlinie nicht nur an ökonomisch-gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern vor allem auch an neuen internationalen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Standards und Empfehlungen.
Mehr lesen
Sensibler Bohrer für Cochlear-Implantate
Das Einsetzen des Implantats ins Innenohr ist nicht ohne Risiken, da dabei Gesichtsnerven verletzt werden können. Empa-Forschende haben einen neuartigen "smarten" Bohrer entwickelt, der dieses Risiko minimiert, indem er sich in der Nähe von Nerven automatisch abschaltet.
Mehr lesen
Arbeitsgedächtnis: Vorbereitung auf das Unbekannte
Forschenden des IfADo beleuchtet in einer aktuellen Studie die Voraussetzungen für die Initiierung motorischer Vorbereitungsprozesse im Arbeitsgedächtnis.
Mehr lesen
Mit personalisierter Medizin gegen Depressionen
Unter der Leitung von Professor Dr. Helge Frieling, dem stellvertretenden Leiter der Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), startet jetzt ein nationaler Forschungsverbund, der die Behandlung von Depressionen stärker als bisher auf den einzelnen Patienten oder die einzelne Patientin zuschneiden will.
Mehr lesen
Unerwartete Hirnleistungs-Einbußen bei Epilepsie
Bei schweren Epilepsien hilft oft nur ein chirurgischer Eingriff - meist mit großem Erfolg. Während sich die Hirnleistung nach einer erfolgreichen Operation langfristig erholen kann, kommt es in seltenen Fällen zu unerwarteten kognitiven Leistungseinbrüchen. Forschende der Universität Bonn haben nun zeigen können, welche Patientinnen und Patienten ein besonders hohes Risiko dafür tragen.
Mehr lesen
KI: Wirtschaftsministerium fördert Projekt DeepRAY
Lebensbedrohliche Erkrankungen der Bauchschlagader sicherer erkennen und schneller behandeln zu können, ist das Ziel des gemeinsamen Projektes DeepRAY der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und der mediri GmbH. Die Prognose der Betroffenen soll damit verbessert und vermeidbare Todesfälle verhindert werden.
Mehr lesen
Hirnmetastasen sind radiochirurgisch therapierbar – und zunehmend beherrschbar
Wurden bei Tumorpatientinnen/-patienten Hirnmetastasen diagnostiziert, war damit klar, dass die Endphase der Krebserkrankung erreicht war und keine Chance mehr auf Heilung bestand. Das hat sich mittlerweile verändert. Moderne strahlentherapeutische Verfahren, allem voran die Radiochirurgie, ermöglicht die Entfernung der Metastasen, oft sogar mit kurativem Ansatz.
Mehr lesen
Hirn-OP: Genaue Prognosen für mögliche Sprachstörungen möglich
Wie hoch ist das Risiko für Patientinnen und Patienten, bei einer Hirntumor-OP das Sprachvermögen zu verlieren? Um das herauszufinden, analysieren Forschende des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München (TUM) das Gehirn als Netzwerk.
Mehr lesen
Quantentechnologie für die Krebs-Bildgebung
Ein interdisziplinäres Forschungsteam mit Beteiligung der Technischen Universität München (TUM) arbeitet daran, einen quantenbasierten Hyperpolarisator weiterzuentwickeln und bis in die klinische Anwendung zu bringen.
Mehr lesen
Blutgerinnsel bei Sinusthrombosen kathetergestützt entfernen
In einer retrospektiven Studie zeigte ein Forschungsteam vom Department für Radiologie am Universitätsklinikum Tübingen und vom Zentrum für Neurologie Tübingen, dass die kathetergestützte Entfernung des Blutgerinnsels ein wirksames Verfahren bei schweren Verläufen darstellt und die medikamentöse Therapie effizient ergänzt.
Mehr lesen
MEDICA 2022: Medizinische Bilddaten einfacher und sicher analysieren und visualisieren
Ein Forschungsteam aus Kaiserslautern und Leipzig arbeitet an einem System, das medizinische Daten automatisch analysiert und visualisiert, auch deren Unsicherheiten.
Mehr lesen
Geringeres Risiko nach Herz-OPs durch selbstauflösende Schrittmacherdrähte
Am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden entwickelt ein Forscherteam selbstauflösende Schrittmacherdrähte, die Risiken nach herzchirurgischen Operationen deutlich reduzieren können.
Mehr lesen
Intelligente Lungenunterstützung für mechanisch beatmete Menschen
Forschende vom InfAI erarbeiten mit 13 Partnern bis 2027 ein Entscheidungshilfesystem für die invasive Beatmung von schwerkranken Patientinnen und Patienten.
Mehr lesen
Augenheilkunde: miniaturisierte Pump-Lasermodule für kostengünstigere Systeme
Forschende am Berliner Ferdinand-Braun-Institut (FBH) haben Prototypen miniaturisierter und robuster Lasermodule für die Augenheilkunde entwickelt. Sie können als preisgünstige Pumpquellen in Systemen zur Behandlung von Netzhautablösungen eingesetzt werden. Zudem lassen sie sich exakt auf die optimale Wellenlänge für die jeweilige Anwendung einstellen.
Mehr lesen
Vorhofflimmern: Früher Rhythmuserhalt schützt vor Komplikationen
Menschen mit Vorhofflimmern und einer Schlaganfall-Vorgeschichte haben ein hohes Risiko für erneute Schlaganfälle und kardiovaskuläre Komplikationen. Eine Subgruppenanalyse der EAST – AFNET 4 Studie zeigt: Eine frühe rhythmuserhaltende Behandlung ist für diese hoch gefährdete Patientengruppe sicher und besonders wirksam.
Mehr lesen
Brustkrebs: ToSyMa-Studie zeigt überlegene Diagnostik der Tomosynthese
Tomosynthese, ein modernes Verfahren zur Brustkrebsdiagnostik, wird von der weltweit größten randomisierten, kontrollierten ToSyMa-Studie zur Brustkrebs-Früherkennung, auf Herz und Nieren geprüft.
Mehr lesen
Attempto-Preis für die Sichtbarmachung einzelner Proteine in lebenden Nervenzellen
Die Doktorandin Aleksandra Arsić wird für ihre herausragende Arbeit ausgezeichnet, die neue Möglichkeiten bei bildgebenden Verfahren in der Hirnforschung eröffnet.
Mehr lesen
KryoRet-Kryokonservierungstechnologie für stammzellbasierte Retina-Implantate
Forschenden der Fraunhofer-Institute IBMT, ISC, IST und dem Fraunhofer TLZ-RT ist es gelungen, zusammen mit international renommierten Fachleuten der Augenklinik Sulzbach/Saar neuartige Methoden zur klinischen Translation von Stammzell-basierten Retinaimplantaten zur Heilung von z. B. altersabhängiger Makuladegeneration zu erarbeiten.
Mehr lesen
BMBF fördert "praxisverändernde Studie" zu Speiseröhrenkrebs
Die Studie ESORES untersucht, ob manchen Patientinnen und Patienten mit Speiseröhrenkrebs, die besonders gut auf die vorangehende Chemotherapie oder Bestrahlung ansprechen, die Operation erspart werden kann, ohne dass ihnen ein Nachteil entsteht.
Mehr lesen
Bestrahlung gegen Herzrhythmusstörungen
An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) werden jetzt Strahlen eingesetzt, um Patientinnen und Patienten mit Herzrhythmusstörungen zu helfen. Mit Hochpräzisionsbestrahlung aus Linearbeschleunigern wird genau die Stelle im Herzmuskel behandelt, die für die Rhythmusstörung verantwortlich ist.
Mehr lesen
Textile Elektroden für Medtech-Anwendungen
Nahtlos, ein Spin-off der Empa, hat in einer ersten Finanzierungsrunde 1 Million Franken von einem Netzwerk von "Business Angels" aus der Schweiz und Liechtenstein sowie von der Startfeld-Stiftung erhalten. Damit möchte Nahtlos den Markteintritt der neu entwickelten textilbasierten Elektrode für medizinische Anwendungen vorantreiben.
Mehr lesen
Zeitdruck beeinträchtigt chirurgische Qualität bei minimalinvasiven Eingriffen
Zeitdruck führt bei minimalinvasiven operativen Eingriffen dazu, dass die durch die Chirurgin oder den Chirurgen ausgeübte Kraft signifikant zunimmt und die Fehlerrate steigt.
Mehr lesen
Bundesweit einzigartiges Diabetes-Zentrum MITS nimmt Betrieb auf
Das neue Zentrum für Metabolisch-Immunologische Erkrankungen und Therapietechnologien Sachsen (MITS) der Medizinischen Fakultät der Technischen Universität Dresden und des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden wurde in der vergangenen Woche offiziell eröffnet.
Mehr lesen
Doppelte Förderung für neue Methode in der Krebsdiagnostik
Ein von Max-Planck-Forscher Stefan Glöggler entwickeltes effizientes Kontrastmittelverfahren für die MRT-Bildgebung lässt darauf hoffen, Tumore anhand ihrer Stoffwechsel-Aktivität von gesundem Gewebe unterscheiden zu können.
Mehr lesen

News der Aussteller von MEDICA und COMPAMED

So nachhaltig ist STÜKEN MEDICAL
Auch in der Medizinbranche rückt die Nachhaltigkeit in den Fokus. Immer mehr Unternehmen hinterfragen die Umweltverträglichkeit eingesetzter Produkte. Mit dem innovativen Tiefziehverfahren erfüllt...
Mehr lesen
Deepen your Insights with Hair-thin Endoscopes
DeepEn entwickelt die dünnsten Bildgebungsinstrumente der Welt. Unsere Endoskope liefern Bilder mit der Auflösung moderner Laser-Scanning-Mikroskope durch eine einzelne, haardünne Glasfaser. Bei...
Mehr lesen
Atem-Maske
Der „SECURER“ ist eine neuartige Zuluft-sterilisierende "Atemmaske" für den alltäglichen Gebrauch. Diese beinhaltet eine miniaturisierte mehrstufige Desinfektionsstrecke, die Atemluft reinigt...
Mehr lesen
Medizintechnik - Leibniz Gesundheitstechnologien / A RESEARCH ALLIANCE OF LEIBNIZ INSTITUTES
Technologische Lösungen für ungedeckte medizinische Bedürfnisse - das ist der Schwerpunkt der 19 Mitglieder des interdisziplinären Forschungsverbundes Leibniz Gesundheitstechnologien (LGT). In fünf...
Mehr lesen
3D Thoraxmodell -Medizin-Ausbildung an authentischem Brustkorb
Mittels additiver Fertigung wurde aus medizinischen Bilddaten eine 1:1 Kopie eines menschlichen Brustkorbs geschaffen. Durch die detaillierte Reproduktion des Knochen- und Gewebeaufbaus ermöglicht das...
Mehr lesen
MDR-Support@NRW: Neue landesweite Informationsplattform für Medizintechnik-Hersteller auf dem NRW-Landesstand (Halle 3, Stand C80)
Mit dem Vorhaben MDR-SUPPORT@NRW unterstützt das NRW-Wirtschaftsministerium gezielt den Aufbau von anwendungsorientierten Angeboten für die nordrhein-westfälische Medizintechnik-Branche, um...
Mehr lesen
Dichtheits- und Durchflussprüfung von Medizinprodukten im Produktionsprozess
Die europäische Verordnung für Medizinprodukte 2017/745/EU (MDR „Medical Device Regulation“) ist nach einer verlängerten Übergangsfrist am 26. Mai 2021 in Kraft getreten. Diese enthält unter anderem...
Mehr lesen
United Robotics Group zeigt Innovationen auf dem Gemeinschaftsstand NRW auf der Medica
Bochum, November 2022 Als Unternehmen aus NRW zeigt die United Robotics Group ihre Produkte und Innovationen für den medizinischen Bereich auf dem Gemeinschaftsstand NRW (Halle 3, Stand C80). Die...
Mehr lesen
MINI-DATA-BOX - DAS NEUE KLEINGEHÄUSE MIT DEM GEWISSEN ETWAS
Für die Integration miniaturisierter Elektronikbauteile, Sensoren und Funktechnologien sind kleine, aber dennoch robuste Gehäuse notwendig. Die Kunststoffgehäuse-Reihe MINI-DATA-BOX von OKW...
Mehr lesen
KNF Produkt-Premieren zur Compamed 2022 - Dynamischer, schneller und sanfter – neue Membranpumpen für fortschrittliche Medizingerätetechnik und Diagnostik
Alljährlich im November ist Compamed-Zeit, und so trifft sich vom 14. bis 17. des Monats wieder die internationale Medizintechnikbranche in Düsseldorf. KNF zeigt neue Gas- und Flüssigkeitspumpen, die...
Mehr lesen
Akku-betriebenes Wäremepolster und selbstlöschender Akku-Schrank: Ansmann mit zwei Weltneuheiten auf der COMPAMED 2022
(Assamstadt/Düsseldorf 2022) Mit einer überhitzungssicheren Heizfolie als Rollstuhlpolster und dem ersten selbstlöschenden Akku-Aufbewahrungssystem ANSMANN AkkuSafe zeigen die Experten für Akku- und...
Mehr lesen
MINDD STIM, das Elektropharmakon von Ybrain gegen Depressionen, überschreitet die Marke von 6.000 Verschreibungen
Ybrain, ein Unternehmen, das sich auf die Diagnostik und Therapie psychischer Erkrankungen spezialisiert hat, teilte am Mittwoch mit, dass die Zahl der Verschreibungen für MINDD STIM, ein...
Mehr lesen
Prozesskette Mikrospritzguss bei PKT schließt sich
Die neueste Investition bei PKT floss in die Optimierung einer umfassenden Qualitätssicherung durch ein Werth TomoScope XS 160 zur dreidimensionalen Teilemessung nach dem Prinzip der...
Mehr lesen
Unversehrte Implantate, ohne Kompromisse – mit FixInTube®
Sensible Implantate stellen höchste Ansprüche an ihre Verpackung. FixInTube® von rose plastic medical packaging erfüllt diese Erwartungen. Denn die Hülse sorgt für Sicherheit und Rundumschutz bis in...
Mehr lesen
DentalImplantPack: Der Rundumschutz für empfindliche Zahnimplantate
Sicher beim Transport, einfaches Handling während der Operation. Mit DentalImplantPack von rose plastic medical packaging kommen Implantate unversehrt beim Kunden an. Außerdem unterstützt die...
Mehr lesen
Packaging 4.0: auf ganzer Linie in Bestform
MULTIVAC auf der COMPAMED (Halle 8a, Stand H01) Wolfertschwenden, 11. Oktober 2022 – Automatisierung und Digitalisierung sind die Megathemen, die die Prozessindustrie heute wie auch in Zukunft...
Mehr lesen
RRC3570 - das neue 24V POWERPAQ
Immer häufiger setzen Hersteller aus unterschiedlichen Märkten bei Neuentwicklungen auf 24V Systemspannung. Der Grund hierfür ist einfach: Die 24V Lösung führt bei gleicher Leistungsaufnahme der...
Mehr lesen
Patentierte verstaubare Sicherheitsschienen - Ermöglichung eines besseren Zugangs für Patienten und Pflegepersonal
Im Jahr 2020 gaben wir bekannt, dass das Amt für geistiges Eigentum ein Patent auf das Design unseres Aurum+-Barrierebetts mit dem Titel "Barriere für ein Bett" in Großbritannien und Europa...
Mehr lesen
SICHER UND ZUVERLÄSSIG DANK ANWENDUNGSORIENTIERTER ELEKTROMAGNETISCHER VERTRÄGLICHKEIT
Medizinische Elektronik fordert immer höhere Standards, die Anwendungen werden immer komplexer und störungsfreies Arbeiten ist gerade im Gesundheitssektor essentiell und kann lebenswichtig sein. Wo...
Mehr lesen
APD ist weiterhin innovativ und bietet verschiedene Stromversorgungslösungen für medizinische Geräte an
Aufgrund der Auswirkungen der Pandemie sind medizinische Geräte und Geräte für die Fernvernetzung zu den dringendsten Anforderungen des Marktes geworden. Asian Power Devices (APD), Taiwans führender...
Mehr lesen
Mit Methode zur Perfektion.
Lean Management ist nicht neu. Doch um es nachhaltig erfolgreich zu praktizieren, müssen möglichst viele Mitarbeiter mitziehen. Deshalb setzt die WILD Gruppe auf eine breite Ausbildungsoffensive in...
Mehr lesen
Zuverlässigkeit von Voice-Coil-Aktuatoren von Geeplus ist Trumpf
Zuverlässigkeit von Voice-Coil-Aktuatoren von Geeplus ist Trumpf   Adelsdorf, September 2022 – Bei Anwendungen in der Medizintechnik, speziell in der Beatmungstechnik, ist die Zuverlässigkeit der...
Mehr lesen
ACRO Biomedical erweitert den globalen Markt für Kollagenimplantate
ACRO Biomedical hat vor kurzem von seiner Patentagentur die Mitteilung erhalten, dass das indische Patent "Preparation of High Purity Collagen Particles and Uses Thereof" bereits am 5. August...
Mehr lesen
Eröffnung der neuen Fabrik in Deutschland im September 2020
Die japanische Yamaichi Electronics Group produziert seit fast 15 Jahren in Frankfurt (Oder), dem einzigen Produktionsstandort der Gruppe in Europa. Die Produktionshallen im ehemaligen Halbleiterwerk...
Mehr lesen
Micromed Group platziert Großauftrag in Mexiko
MEXIKO STADT – Die Micromed Group durfte vor einiger Zeit eine Rekordzahl von 34 NEUROWERK EMG-Systemen nach Mexiko liefern. In enger Zusammenarbeit mit unserem lokalen Vertriebspartner TLM (Tecno...
Mehr lesen