Notfallmedizinische Versorgung: von der Trage bis zur Wiederbelebung

Bild: Medizinischer Sauerstoffgenerator von Inmatec GaseTechnologie GmbH; Copyright: beta-web/Scholze

Die medizinischen Sauerstoffgeneratoren von INMATEC GaseTechnologie GmbH& Co. ermöglichen direkten Einsatz vor Ort ohne Transport, Flaschen oder Tanks.

Halle 11 / B56

Bild: RollUP RI 2000 von Kohlbrat & Bunz GmbH; Copyright: beta-web / Scholze

Das patentierte RollUp-System von Kohlbrat & Bunz kombiniert die Vorteile einer aufrollbaren Trage mit denen einer starren Korbtrage. Es eignet sich für die Höhenrettung.

Halle 9/B02

Bild: CardiAid Trainer von Cardia International BV; Copyright: beta-web / Scholze

Der CardiAid Trainer kann helfen, sich auf Notfallszenarien, wie den Herzstillstand, vorzubereiten, und somit zu einer erfolgreichen Wiederbelebungsmaßnahme beitragen.

Halle 9, E57

Bild: Lifegain CCU-HD1 von CU Medical Systems Inc.; Copyright: beta-web / Scholze

Das Lifegain CU-HD1 wird zur Patientenüberwachung genutzt. Durch einen Schalter kann zwischen Überwachung im Krankenhaus und bei Notfalleinsätzen gewechselt werden.

Halle 9/E72

Bild: Notfall-Beatmungsgerät EVE TR von Fritz Stephan GmbH; Copyright: beta-web / Scholze

Mit einem Knopfdruck kann mit dem Notfall-Beatmungsgerät EVE TR die PEEP-Beatmung gestartet werden.

Halle 11/E21

Bild: Armpresse von PerSys Medical; Copyright: beta-web / Scholze

Das handliche Gerät von PerSys Medical dient zur Unterstützung bei einer Amputation. Es kann einfach angelegt und mit Knopfdruck ausgelöst werden.

Halle 11 /E13

Bild: Vitalograph Notfall-Aspirator von Vitalograph GmbH; Copyright: beta-web / Scholze

Der Vitalograph Notfall-Aspirator kann einhändig bedient und ohne Stromversorgung genutzt werden.

Halle 10 /A40

Bild: Water-Jel Burn Dressings von Water-Jel Europe LLP; Copyright: beta-web / Scholze

Bei Brandwunden werden die speziellen Verbände von Water-Jel Europe genutzt.

Halle 6/D15