Bild: Ein Mann im blauen T-Shirt lächelt in die Kamera; Copyright: UKW / Kirstin Linkamp

UKW / Kirstin Linkamp

Der Mann, der Kunststoff zum Leben erweckt

19.07.2022

Dr. Tomasz Jüngst ist zum Juniorprofessor für Biodruckverfahren an der Universität Würzburg ernannt worden. Sein Spezialgebiet sind Blutgefäße - von großen Adern bis hin zu kleinsten Kapillaren.
Mehr lesen
Bild: Zwei Männer in Arztkitteln stehen in einem Krankenhausflur - Dr. Philipp Ivanyi, Prof. Mohamed Omar; Copyright: Ilka Kosmalski/MHH

Ilka Kosmalski/MHH

Krebstherapie: MHH-Sarkomzentrum erfolgreich DKG-zertifiziert

28.06.2022

Das Sarkomzentrum des Comprehensive Cancer Center (CCC) der MHH, das zu den ältesten der Republik zählt, wurde erfolgreich von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Neben der Behandlung von Weichteiltumoren wurde das Zentrum auch für die Behandlung von Knochentumoren anerkannt.
Mehr lesen
Bild: Vorschaubild zum Video

Faser für Faser – Textile Implantate reparieren den Körper

08.06.2022

Aus künstlichen Fasern lassen sich heute bereits Implantate weben, um Gewebe zu ersetzen oder Verletzungen zu heilen. In der Herstellung werden verschiedene Materialien wie Polymere oder Nitinol verwendet, um flexible Formen zu erzeugen. Aber die Materialien und ihre Anwendungen lassen sich noch verbessern.
Mehr lesen
Bild: Eine Röhre aus einem Fadengeflecht; Copyright: Andreas Heddergott/TUM

Andreas Heddergott/TUM

Bioinspirierte Herzklappen aus dem 3D-Drucker

06.06.2022

Ein Forschungsteam hat Gerüste für künstliche Herzklappen aus dem 3D-Drucker entwickelt, die es ermöglichen sollen, im Patienten neues Gewebe aus körpereigenen Zellen zu bilden. Zur Herstellung dieser Gerüste mit dem hochmodernen additiven Fertigungsverfahren namens Melt Electrowriting schuf das Team eine neuartige Produktionsplattform.
Mehr lesen
Bild: Rot fluoreszierende Tumorsphäre in biogedrucktem Gewebe.; Copyright: Bioprinting Lab /D. Nothdurfter

Bioprinting Lab /D. Nothdurfter

Dem Tumor beim Wachsen zusehen

27.05.2022

28 mal 21 Millimeter – so groß ist der Plexiglas-Chip, auf dem das Team um Michael Außerlechner und Judith Hagenbuchner einem kleinen Tumor direkt im Gewebe beim Wachsen zusieht.
Mehr lesen
Bild: Vorschaubild zum Video

Sonografie trainieren – Günstige Modelle aus dem 3D-Drucker

23.05.2022

In vielen medizinischen Disziplinen heißt es "Üben, üben, üben!", auch bei der Ultraschalldiagnostik. Leider wird die regelmäßige Ausbildung dadurch erschwert, dass nicht immer Patientinnen und Patienten mit bestimmten Krankheitsbildern in einer Klinik anwesend sind. Am Universitätsklinikum Bonn entsteht eine Lösung für dieses Problem.
Mehr lesen
Bild: Ein Diagramm, dass die genetische Manipulation des weiblichen Fortpflanzungstrakts veranschaulichen soll. ; Copyright: AG Chumduri

AG Chumduri

Gebärmutterhals: Forschungsfortschritte dank Mini-Organen

23.05.2022

Mit lebensechten Organnachbildungen – sogenannten 3D-Organoiden – lassen sich Krankheitsprozesse gut erforschen. Ein Team der Universität Würzburg hat jetzt eine Art Bauplan für solch ein Modell des Gebärmutterhalses vorgestellt.
Mehr lesen