Nanopartikel für eine sanftere Tumorbehandlung

15/03/2022

Bild: Ein Wissenschaftler mit weißem Kittel und Schutzbrille bedient ein großes weißes Laborgerät - Lukas Gehrken; Copyright: Empa

Fire and Ice: Empa-Forscher Lukas Gerken stellt Nanopartikel für die Krebstherapie mittels Flammensynthese her. Um die winzigen Metallpartikel sichtbar zu machen, wird das Elektronenmikroskop mit Flüssigstickstoff auf eisige Temperaturen gekühlt.

Produkte und Aussteller zum Thema

Weitere spannende Beiträge zum Thema aus der MEDICA.de-Redaktion: