13.08.2020

Neutrik Vertriebs GmbH

LWL-Verbindung für die Medizintechnik: opticalCON HYBRID MED

Der neue HYBRID MED System bietet 16 Glasfaser-Kanäle (LWL) und 2 Power-Kontakte. Neutrik-typisch ist die robuste und verriegelbare Ausführung, die für 10.000 Steckzyklen konzipiert wurde. Dank spezieller Linsentechnologie sind 4K und auch 8K Übertragungen bei geringstmöglicher Dämpfung möglich. Der weitestgehend totraumfreie HYBRID MED mit glatter Oberfläche ist wartungsarm, lässt sich gut reinigen und kann auch mit Handschuhen problemlos ein- und ausgesteckt werden.

Die HYBRID MED-SErie umfasst aktuell konfektionierte Kabel- und Einbausteckverbinder sowie Breakout-Kabel mit LC-Anschlüssen für die weitere Anbindung.

Ausstellerdatenblatt