Vorhofflimmern mit mobilem Rhythmuspflaster frühzeitig erkennen

Interview mit Prof. Rolf Wachter, Klinik und Poliklinik für Kardiologie, Uniklinikum Leipzig

08/04/2021

Bild: ein lächelnder Mann in Kittel und mit Brille - Prof. Rolf Wachter; Copyright: Universitätsklinikum Leipzig

Prof. Rolf Wachter

Produkte und Aussteller rund um mobile IT

Bild: ein technisches Pflaster auf dem Torso einer Frau; Copyright: Williamson Adams

In das Rhythmuspflaster ist eine EKG-Aufzeichnungseinheit integriert, die den Herzschlag für zwei Wochen durchgehend aufzeichnet.

Bild: Kyra Molinari; Copyright: Stefan Gersema