3D-RoboticScope: operieren mit einer Kopfbewegung

Interview mit Prof. Alexander Huber, Klinikleitung ORL, Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie, Universitätsspital Zürich

08.10.2020

Bild: Chirurg mit Brille und 3D-RoboticScope im Einsatz; Copyright: bhs-technologies

Das 3D-Operationsmikroskop RoboticScope wird mit Kopfbewegungen gesteuert und zeigt wechselnde Blickwinkel.

Bild: Chirurgie-Roboter auf der MEDICA; Copyright: Messe Düsseldorf

Produkte und Aussteller rund um die Chirurgie

Bild: Elena Blume; Copyright: P. Schmitz