Endoskopie im neuen Format – klein, leicht und angenehm

Interview mit Dr. Sebastian Schostek, Vice President Division Diagnostic Systems der Ovesco Endoscopy AG.

22.01.2020

Bild: Dr. Sebastian Schostek; Copyright: Ovesco Endoscopy AG

Dr. Sebastian Schostek, Vice President Division Diagnostic Systems der Ovesco Endoscopy AG.

Bild: Endoskopkapsel (links) neben einem Endoskopschlauch (rechts); Copyright: panthermedia.net/phonlamai

Im Gegensatz zu einem Endoskopschlauch wird die Endoskopkapsel mit 11 Millimeter Durchmesser vom Patienten einfach geschluckt. Aufgrund dessen ist es für den Patienten angenehmer und senkt das Komplikationsrisiko.

Bild: Innenansicht einer Speiseröhre; Copyright: panthermedia.net/vampy1

Dank der Endoskopkapsel entfallen Risiken in Bezug auf das Einführen eines flexiblen Endoskops durch die Speiseröhre. Innerhalb von ein paar Sekunden gelangt die Endokopkapsel ins Mageninnere.

Produkte und Aussteller rund um neue Techniken im Bereich Endoskopie

Bild: Endoskope auf der MEDICA 2019; Copyright: Messe Düsseldorf
Bild: Diana Heiduk; Copyright: privat