Sonographie mit Augmented Reality: Fokus auf den Patienten

Interview mit Matthias Noll, Stellvertretender Leiter der Abteilung Visual Healthcare Technologies, Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

10.08.2020

Bild: junger Mann mit Brille - Matthias Noll; Copyright: Fraunhofer IGD

Matthias Noll, Stellvertretender Leiter der Abteilung Visual Healthcare Technologies, Fraunhofer IGD

Bild: Anwendung der AR-Sonographie; Copyright: Fraunhofer IGD

Mithilfe der Augmented Reality-Sonographie kann der Arzt sozusagen direkt in den Patienten hineinschauen.

Bild: Ultraschall auf der MEDICA; Copyright: Messe Düsseldorf

Produkte und Aussteller rund um Bildgebung

Bild: Elena Blume; Copyright: P. Schmitz