BASE-Netz: Bayerische Universitätsklinika vernetzen sich

12.03.2021

Bild: Bildschirm eines Computers mit Teilnehmern einer Videokonferenz; Copyright: UKR/Klaus Völcker

An der Videokonferenz nahmen die sechs Vertreter der bayerischen Zentren für Seltene Erkrankungen, StM Bernd Sibler sowie das Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen teil, das für die technische Implementierung des Portals zuständig ist.