Mund-Rachen-Krebs: weniger Schluckstörungen durch Radiotherapie

29.01.2020

Bild: Eine Ärztin schaut einem älteren Mann mit einer Lampe in den Rachen; Copyright: panthermedia.net/minervastock

Jedes Jahr erkranken in Deutschland fast 14.000 Menschen an einem Oropharynxkarzinom. Das mittlere Erkrankungsalter liegt bei 63 Jahren für Männer bzw. bei 66 Jahren für Frauen. Die 5-Jahres-Überlebensraten betragen ca. 47% bzw. 63%.

Produkte und Aussteller rund um Chirurgie