Ohrsensor ermöglicht sichere telemedizinische Betreuung von COVID-19-Risikopatienten

08/10/2021

Bild: Der Ohrsensor ist wie ein Hörgerät hinter dem Ohr zu tragen. Alle 15 Minuten übermittelt er die wichtigsten Vital-Werte; Copyright: Andreas Heddergott / TUM

Der Ohrsensor ist wie ein Hörgerät hinter dem Ohr zu tragen. Alle 15 Minuten übermittelt er die wichtigsten Vital-Werte. Verschlechtern sich die Werte, wird der Patient kontaktiert und bei Bedarf ins Krankenhaus aufgenommen.

Produkte und Aussteller rund um IT-Systeme und IT-Lösungen