Schlaganfall: Interventionelle Therapie trotz blutverdünnender Therapie

17.03.2020

Bild: Blick aus einem Kontrollraum in ein Katheterlabor; Copyright: panthermedia.net/sudok1

Die Schlaganfallbehandlung kann entweder durch eine medikamentöse Thrombusauflösung (intravenöse Thrombolyse) oder – in spezialisierten Zentren – durch einen Gefäßkathetereingriff (interventionelle Thrombektomie) mit Entfernung des Thrombus erfolgen.

Produkte und Aussteller rund um Katheter- und kardiologische Eingriffe