MEDICA-Newsletter

Social Media

Bild: Mehrere aufgestellte kleine Holzmännchen, die die Gesellschaft darstellen sollen, werden von einem Mann im Anzug mit der Lupe fokussiert; Copyright: iLixe48

iLixe48

Award für Corona-Prognosemodell

08.12.2022

Das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) und das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) wurden im Rahmen der 18. HPC Innovation Awards ausgezeichnet. Der Preis würdigt eine Simulation, die HLRS und BiB federführend konzipiert und implementiert haben.
Mehr lesen
Bild: Leerer Reanimationsraum mit Geräten für die Intensivpflege; Copyright: DC_Studio

DC_Studio

Empfehlungen zur Struktur und Ausstattung von Intensivstationen

06.12.2022

Die DIVI hat die neuen DIVI-Strukturempfehlungen 2022 veröffentlicht. Orientiert haben sich die Autoren der Leitlinie nicht nur an ökonomisch-gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern vor allem auch an neuen internationalen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Standards und Empfehlungen.
Mehr lesen
Bild: Darstellung eines Blutgerinnsels, das sich innerhalb eines Blutgefäßes bildet. 3D Illustration; Copyright: iLexx

iLexx

Blutgerinnsel bei Sinusthrombosen kathetergestützt entfernen

21.11.2022

In einer retrospektiven Studie zeigte ein Forschungsteam vom Department für Radiologie am Universitätsklinikum Tübingen und vom Zentrum für Neurologie Tübingen, dass die kathetergestützte Entfernung des Blutgerinnsels ein wirksames Verfahren bei schweren Verläufen darstellt und die medikamentöse Therapie effizient ergänzt.
Mehr lesen
Bild: Fünf Männer und zwei Frauen posieren vor Informationsplakaten an einem Austelltisch; Copyright: Martin Scharffenberg

Martin Scharffenberg

Intelligente Lungenunterstützung für mechanisch beatmete Menschen

07.11.2022

Forschende vom InfAI erarbeiten mit 13 Partnern bis 2027 ein Entscheidungshilfesystem für die invasive Beatmung von schwerkranken Patientinnen und Patienten.
Mehr lesen
Bild: Ein frühgeborenes Baby in einem Inkubator wird medizinisch Betreut; Copyright: Stefan Straube/UKL

Stefan Straube/UKL

Warum mechanische Beatmung Frühchen-Lungen schaden kann

26.09.2022

In einer interdisziplinären Studie konnten Physikerinnen und Physiker sowie Medizinerinnen und Mediziner der Universität Leipzig zeigen, dass ein erhöhter Druck auf das Lungengewebe wie bei einer maschinellen Beatmung die Gefahr birgt, das Gewebe bereits bei kleinen Luftmengen zu überdehnen und die Funktion der Zellen beim Gasaustausch zu stören.
Mehr lesen
Bild: PD Dr. Klaus Stahl (links) und Fachkrankenschwester Beate Renz an einem Plasmaaustausch-Gerät in einem Patientenzimmer; Copyright: Karin Kaiser / MHH.

Karin Kaiser / MHH.

Septischer Schock: MHH-Team erforscht neue Behandlungsstrategie

22.09.2022

Ein interdisziplinäres Forscherteam der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) will in einer multizentrischen Studie eine neue Behandlungsstrategie für Sepsis untersuchen. Im Mittelpunkt steht dabei der therapeutische Plasmaaustausch.
Mehr lesen
Bild: Nahaufnahme eines Infusions Tropfs mit einem Mann in weisser Pflegekleidung im Hintergrund; Copyright: Anna Schroll/UKJ

Anna Schroll/UKJ

Medikamentenspiegel-gesteuerte Antibiotikadosierung bei Sepsis

19.09.2022

In der Target-Studie untersuchte ein Forschungsteam des Universitätsklinikums Jena, ob die an der Konzentration im Blutplasma ausgerichtete Dosierung der Antibiotikatherapie bei Sepsis einen Vorteil bringt.
Mehr lesen
Bild: Frau verwendet Roboterarm, um etwas auf dem Tisch zu greifen; Copyright: RWTH Aachen/RPE & inRehaRob

Von Exoskeletten und Servicerobotern – die Rehabilitation der Zukunft

03.06.2019

Für die meisten Menschen ist die Grundlage für ihre Lebensqualität, sich uneingeschränkt und selbstständig bewegen zu können. Ist dies zum Beispiel nach einem Schlaganfall nicht mehr möglich, ist eine zeit- und kostenintensive Rehabilitation notwendig. Wir stellen einige Projekte vor, in denen innovative Lösungen entwickelt werden und Robotik eine tragende Rolle spielt.
Mehr lesen