Bild: Blau, rot und gelb eingefärbte Zellen auf schwarzem Grund; Copyright: UKJ

Neu entdeckter Gendefekt verursacht neurodegenerative Erkrankung

30/07/2020

Unter der Leitung von Wissenschaftlern aus Jena, Tübingen und München konnte ein internationales Forscherteam Veränderungen im HPDL-Gen als Ursache für eine fortschreitende spastische Bewegungsstörung identifizieren.
Mehr lesen
Bild: Zwei Männer und eine Frau neben einem Roll-Up-Poster auf einer Wiese - Prof. Jörg Gromoll, Dr. Cristin Beumer, Prof. Frank Tüttelmann; Copyright: Fotozentrale UKM

KI: Suche nach den Ursachen für männliche Unfruchtbarkeit

06/07/2020

Großer Erfolg für die Medizinische Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU): Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) wird die klinische Forschungsgruppe "Male Germ Cells" mit rund 5,7 Millionen Euro auch in den kommenden drei Jahren fördern.
Mehr lesen
Bild: Gerät für massenspektrometrischer Verfahren; Copyright: Institut für Analytische Chemie

Krebstherapie: molekularer Teufelskreis des Medulloblastoms

05/06/2020

Das Medulloblastom ist der häufigste bösartige Hirntumor bei Kindern. Bei den Betroffenen kommt es nach einem ersten Behandlungserfolg relativ oft zum Rückfall. Chemiker und Mediziner um Christopher Gerner von der Universität Wien konnten mit Hilfe einer umfassenden molekularen Analyse der Cerebrospinalflüssigkeit wichtige Erkenntnisse bezüglich der Aggressivität des Medulloblastoms finden.
Mehr lesen
Bild: Der Roboter AV1 in Aktion; Copyright: Estera Kluczenko

Robotik: ein Avatar gegen die Einsamkeit

18/12/2019

Ein Kind, das über einen längeren Zeitraum der Schule fernbleiben muss? Eine ältere Person, die alleine zuhause oder im Pflegeheim sitzt? Soziale Isolation darf in keinem Alter vorkommen, findet das norwegische Start-Up No Isolation, und geht mit Technik gegen die Einsamkeit vor.
Mehr lesen
Bild: Sportschuhe eines Sportlers; Copyright: panthermedia.net/ Daxiao_Productions

Sportmedizin – Leistungswerte bei bester Gesundheit

01/07/2019

Wer körperliche Aktivitäten in den eigenen Lebensstil integriert, lebt gesünder und ausgeglichener. Doch wo liegen die Belastungsgrenzen? Lassen sich Messungen des Gesundheitszustands auch unterwegs durchführen? Wie sportmedizinische Untersuchungen dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit beizubehalten und gesundheitliche Risiken zu minimieren, erfahren Sie in unserem Thema des Monats.
Mehr lesen
Bild: Screenshot der VR-App: ein kleiner Pinguin sitzt auf der Liege des MRT-Gerätes; Copyright: Entertainment Computing Group, Uni DUE & LAVAlabs Moving Images

Gamification: wie Pinguine Kindern die Angst vor dem MRT nehmen

23/04/2019

Es ist laut, eng und beängstigend – so nehmen Kinder die Untersuchung im Magnetresonanztomographen wahr. Aus Angst sind sie häufig so unruhig, dass die Bilder verwackeln oder der Scan sogar abgebrochen werden muss. Mit dem Pingunauten Trainer haben Forscher nun eine App entwickelt, die auf Virtual Reality beruht und die kleinen Patienten behutsam auf die MRT vorbereiten soll.
Mehr lesen