Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Hochleistungssport: Physis und Psyche im Einklang

Sehr geehrte Damen und Herren,

Spitzensportler erzielen Höchstleistungen, wenn sie in körperlicher Bestform sind, richtig? Doch so einfach ist das nicht. Körperliche Fitness allein reicht nicht aus. Auch psychologische und soziale Faktoren spielen eine Rolle für die Leistung eines Sportlers. Um mentale Gesundheit im Spitzensport wird es auch auf der MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE am 18. und 19. November gehen. Erfahren Sie schon vorab mehr dazu im Interview mit Florian Mennigen.

Bleiben Sie fit und gesund!

Elena Blume
Redaktion MEDICA.de

Inhalt

Thema des Monats: Green Hospital
Interview: MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

KI-Software erleichtert den Abrechnungsprozess im Krankenhaus

Wirtschaft & Märkte, Informations- und Kommunikationstechnik

Für die Klassifikation von Krankenhausleistungen existieren tausende Codes für Diagnosen (ICD) und Behandlungen (OPS). Für alle Patienten müssen sie ausgewählt und mit Nachweisen belegt werden. Die korrekte und vollständige Kodierung von Diagnose- und Leistungsinformationen ist für die Erlössicherung der Kliniken jedoch essenziell.
mehr lesen
Nach oben

Green Hospital: nicht nur ökologisch, sondern ganzheitlich nachhaltig

Thema des Monats

Bild: Modern eingerichteter Eingangsbereich eines Krankenhauses mit großen Fenstern; Copyright: REGIOMED
Das REGIOMED Klinikum Lichtenfels ist das Leuchtturmprojekt der "Green Hospital-Initiative Bayern", die 2014 gestartet ist und die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in bayerischen Krankenhäusern steigern soll. Lichtenfels ging dabei noch einen Schritt weiter: Es wurde nicht nur ein optimierter Neubau errichtet, Nachhaltigkeit bestimmt auch andere Bereiche des Klinikums.
Lesen Sie mehr zum Thema des Monats
Green Hospital: nicht nur ökologisch, sondern ganzheitlich nachhaltig
Green Hospital: auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit
Nach oben

Bessere Handprothesen mit 3D-Druck

Physiotherapie, Orthopädietechnik, Forschung & Technik, Elektromedizin, Medizintechnik

Im vergangenen Jahr hat der Coburger Maschinenbau-Student Robert Hirsch eine Handprothese im 3-D-Druckverfahren hergestellt. Diese wurde nun vom ehemaligen Maschinenbaustudenten Stefan Formann einem Dauerlauftest unterzogen. Die Ergebnisse hat er in einem wissenschaftlichen Artikel zusammengefasst.
mehr lesen
Nach oben

Maßgeschneiderte Aortenklappe aus eigenem Herzgewebe

Forschung & Technik, Elektromedizin, Medizintechnik

Bei der neuen Operationsmethode für Herzklappenersatz können Chirurgen Ersatzherzklappen aus körpereigenem Gewebe formen und gegen die erkrankte Herzklappe austauschen. Das hat viele Vorteile – vor allem für jüngere Patienten. Viele Fragen rund um diese sogenannte "Ozaki-Prozedur" sind jedoch noch offen.
mehr lesen
Nach oben

Neue Zwerchfelltherapie erfolgreich bei COVID-19-Patient angewendet

Forschung & Technik, Elektromedizin, Medizintechnik

Die Klinik für Innere Medizin B an der Universitätsmedizin Greifswald hat im Rahmen einer internationalen multizentrischen Studie als erstes Klinikzentrum in Europa erfolgreich eine spezielle Zwerchfellstimulationstherapie zur Behandlung eines COVID-19-Patienten eingesetzt.
mehr lesen
Nach oben

Verschmutzung des Trinkwassers mit MRT-Kontrastmitteln verhindern

Forschung & Technik, Bedarfs- und Verbrauchsartikel, Elektromedizin, Medizintechnik

Thilo Hofmann und Robert Brünjes vom Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaften der Universität Wien haben Vorschläge, wie die Gadolinium-Verschmutzung der Gewässer und des Trinkwassers verhindert werden kann. Die Lösung: Der Urin von MRT-Patienten muss zumindest 24 Stunden lang gesammelt werden, dann lässt sich Gadolinium sogar recyclen.
mehr lesen
Nach oben

MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE: Der Stoff der Gewinnerteams

Interview

Bild: Aufnahme eines Ruder-Achters von oben; Copyright: PantherMedia/smuki
Es wird weltmeisterlich bei der 8. MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE 2020 (MMSC) am 18. und 19. November 2020 in Düsseldorf. Mit Florian Mennigen hat die MEDICA auch dieses Jahr wieder einen ehemaligen Spitzensportler an Bord der MMSC. Der Hochleistungsruderer im Achter, Olympiasieger und dreifacher Weltmeister hat sich nach seiner Karriere als Business Coach und Psychologe etabliert.
Lesen Sie mehr im Interview:
MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE: Der Stoff der Gewinnerteams
Alle Interviews auf MEDICA.de
Nach oben

Forschungsfortschritte: Mukoviszidose e. V. investiert 500.000 Euro

Politik & Verbände, Labortechnik, Diagnostika, Informations- und Kommunikationstechnik

Der Mukoviszidose e. V. hat sechs neue Forschungsprojekte in die Förderung aufgenommen: Zwei Großprojekte, von denen eins sich mit der Entwicklung von Resistenz- und Virulenzfaktoren von nicht-tuberkulösen Mykobakterien bei CF-Patienten beschäftigt. Darüber hinaus unterstützt der Bundesverband vier Kleinprojekte.
mehr lesen
Nach oben

Aerosol-Studie mit Chor zu COVID-Ansteckungsrisiken beim Singen

Politik & Verbände, Labortechnik, Diagnostika

Wie hoch ist das Risiko, sich beim Chorsingen mit dem COVID-Virus zu infizieren? Wie lässt sich dieses Risiko reduzieren? Nach Ansteckungsfällen bei mehreren Chören hat der Bayerische Rundfunk für seine Klangkörper gemeinsam mit dem LMU Klinikum München und in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Erlangen (FAU) selbst eine aufwändige Testreihe durchgeführt.
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.

Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, VG-R, PF 101006, 40001 Düsseldorf widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.