Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Gezielte elektrische Stimulation mit langlebigen Mikroimplantaten

Sehr geehrte Damen und Herren,

Implantate wie Herzschrittmacher leisten Großes für die Gesundheit. Eine Schwachstelle ist jedoch die relativ kurze Lebensdauer. Daher gibt es Forschungen am Fraunhofer IZM, um Mikroimplantate langlebiger zu gestalten. Wie die Implantate gezielt elektrisch stimulieren können, erfahren Sie im Interview.

Bleiben Sie gesund.

Melanie Prüser
Redaktion virtual.MEDICA

Inhalt

Thema des Monats: Desinfektion: Lasst den Nebel die Arbeit machen
Interview: Mikroimplantate: Strom statt Pillen
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

Desinfektion: Lasst den Nebel die Arbeit machen

Thema des Monats

Bild: Ein blaues, kastenförmiges Gerät mit einem Griff und einer Düse; Copyright: 99Technologies S.A.
Im Gesundheitswesen sind wirksame Waffen erforderlich, um sowohl nosokomiale Infektionen als auch Krankheitserreger wie SARS-CoV-2 zu bekämpfen. Neben Schutzausrüstung gehört dazu auch die regelmäßige Raumdesinfektion. Die erfordert aber Zeit und ist auch fehleranfällig, wenn sie manuell durchgeführt wird. Vollautomatische Lösungen sind erforderlich, um das Krankenhauspersonal von dieser anstrengenden Arbeit zu entlasten und sie zuverlässig durchzuführen. Warum also nicht den Raum einnebeln?
Lesen Sie mehr zum Thema des Monats
Desinfektion: Lasst den Nebel die Arbeit machen
virtual.MEDICA 2020: Medizin online erleben
Nach oben

KUKA Aktiengesellschaft

virtual.MEDICA-Sponsor 2020

Bild: Logo von KUKA
Als einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen bietet KUKA den Kunden alles aus einer Hand: Vom Roboter über die Zelle bis hin zur vollautomatisierten Anlage und deren Vernetzung in Märkten wie Automotive, Electronics, General Industry, Consumer Goods, E-Commerce/Retail und Healthcare.
Erfahren Sie mehr im Sponsor Dome der virtual.MEDICA 2020!

Mikroimplantate: Strom statt Pillen

Interview

Bild: Mikroimplantat; Copyright: Fraunhofer IZM
Wie sieht die Diagnostik der Zukunft aus? Ermitteln wir Krankheiten aus der Atemluft und finden wir Spuren von Tumoren im Blut? Wie beeinflusst die Corona-Pandemie die Laborbranche und welche Fortschritte entstehen hier hinter den Türen von Start-ups? Antworten auf diese Fragen liefert das MEDICA LABMED FORUM während der virtual.MEDICA 2020. Prof. Georg Hoffmann gibt uns einen Ausblick im Videointerview.
Hier geht es zum Interview
Mikroimplantate: Strom statt Pillen
Alle Interviews auf MEDICA.de
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.

Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.